You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

JDS gewinnen mit Holmenkollen Skischanze den Norwegischen Stahl Konstruktionspreis

Von Siegern für Sieger gebaut: Mit der Skisprungschanze am Holmenkollen holten sich JDS Architekts jetzt den Norwegian Steel Construction Prize 2011. Verkündet wurde der Award-Winner gestern während des Seminars "Materials and Resistance" in Oslo verkündet. Der Norwegische Stahlpreis wurde 1991 erstmals an Stranden, Aker Brygge verliehen. Ausgelobt wird er von der Norwegian Association of Steel Structures.

Der diesjährige Gewinner JDS Architects mit büros in Brüssel und Kopenhagen hatte schon bei der Eröffnung der Sprungschanze im vergangenen Winter mit der Konstruktion für viel Aufsehen gesorgt. Herzlichen Glückwunsch!

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.