You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Jean Nouvel gestaltet Möbelkollektion "Vienna" für Wittmann

 

Der französische Architekt Jean Nouvel hat die Sitzmöbel-Serie "Vienna" für den österreichischen Möbelhersteller Wittmann entworfen. Die Serie von Sitzmöbel-Modulen kann in vielen verschiedenen Varianten arrangiert werden - zum Beispiel, um eine Chaise Longe oder Sofas verschiedener Breiten zu bekommen.

Nouvel über die monolithischen Teile: "...ich sage immer, dass ich kein normaler Designer bin, obwohl ich Möbel sehr gerne mag.". Seine Kollektion für Wittmann unterstreicht diesen Ansatz.

Jedes Teil aus der Wittmann-Kollektion ist handgemacht auf Auftrag in den Wittmann Workshops. "Vienna" ist wie alle Wittmann-Möbel in allen Qualitäten von Leder oder Stoff oder sogar Materialien, die der Kunde liefert, herstellbar.

Weiß, grau und schwarz sind die vorherrschenden Farben der Nouvel-Kollektion - damit soll die Zeitlosigkeit des Designs unterstrichen werden - und dies steht auch stellvertretend für Jean Nouvels Architektur.

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.