You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Jürgen Mayer H.: "Strip" - Installation mit Vorwerk

Architekt Jürgen Mayer H. hat den Boden für die Mailänder Universität geschaffen, umgesetzt von Vorwerk.

Die Installationen in der Universität von Mailand sind jedes Jahr spannend, interessant und oft auch hintergründig - hier ein Beispiel, das im berühmten ehemaligen "Loggiato", einem Bogengang im berühmten ehemaligen Ospedale Maggiore.

Architekt Jürgen Mayer H. hat die begehbare Installation geschaffen, umgesetzt von Vorwerk. Die Inspiration zu dem Projekt kommt von den Datenschutzmustern, die im 20. Jahrhundert entwickelt wurde, um persönliche Daten auf gedrucktem Papier zu schützen - bestehend aus einem Muster von Buchstaben und Zahlen, übereinander und ineinander verschlungen, so dass die darunterliegende sensible Information nicht gelesen werden kann, bis sie ihren rechtmäßigen Besitzer erreicht hat.

In heutigen Zeiten ist das Problem mit dem Datenschutz noch lange nicht gelöst - so kann die Teppich-Installation auch als Mahnung interpretiert werden, dass der Datenschutz oft mit Füßen getreten wird. Nichtsdestotrotz - der exakt geometrisch zugeschnittene Bodenbelag gibt dem Bogengang eine ganz neue Dimension - durch die entstehenden Zwischenräume kommen die Muster des historischen Bodens immer wieder zum Vorschein, was einen spannenden räumlichen Dialog zwischen moderner Grafik und den Mustern der Renaissance verursacht.

Architekt Jürgen Mayer H. hat den Boden für die Mailänder Universität geschaffen, umgesetzt von Vorwerk.

Architekt Jürgen Mayer H. hat den Boden für die Mailänder Universität geschaffen, umgesetzt von Vorwerk.

Architekt Jürgen Mayer H. hat den Boden für die Mailänder Universität geschaffen, umgesetzt von Vorwerk.

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 10/2018
DETAIL 10 2018, Reuse Recycle

Reuse Recycle

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.