You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Klötzchen-Turm von Paolo Venturella

 

Dieser aufeinandergestapelte Hochhausturm in Madrid ist ein Entwurf des italienischen Architekten Paolo Venturella. Das 42 Stockwerke hohe Projekt integriert öffentlichen Raum mit privaten Funktionen, um die Straßenaktivität durch den Turm zu fördern.

Alleinstehend an einer Hauptachse der Stadt erweitert der Turm den öffentlichen Raum wie eine Spirale von der Straße nach oben. Eine Anzahl öffentlicher grüner Terrassen entstehen auf unterschiedlichen Ebenen. Funktional ist der Turm nach der Sonneneinstrahlung vor Ort ausgerichtet: Die Wohnungen orientieren sich nach Süden, um ein Maximum an natürlichem Tageslicht auszunutzen, während die funktionalen Blöcke rechtwinkelig angeordnet sind, um die Belüftung zu unterstützen.

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.