You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Kuschelig? Hart! Betonsofa von FourEightEight

Der Eindruck ist so täuschend echt, dass man Freunde besser vorwarnt, bevor sie sich mit Schwung in die vermeintlich weichen Lederpolster werfen... Der in Edinburgh ansässige Designer Ewan Allan hat das Betonsofa für sein Label FourEightEight entworfen und stellt das Outdoor-Möbel in unterschiedlichen Varianten her.

14 Farben stehen zur Wahl - und zwei Gestellvarianten, einmal mit Metallbeinen für die Platzierung auf festem Untergrund und einmal die Variante für weichen Boden wie zum Beispiel eine Wiese, um das Einsinken zu verhindern. Mehrere Ablauflöcher sorgen dafür, dass Regenwasser schnell abläuft.

Das Möbel wirkt so realistisch, weil die Betongussform von einem realen Ledersofa genommen wurde. Und sehr viel schwerer ist es auch nicht, denn der Zweisitzer, auf dem aber auch locker drei Personen Platz nehmen können, ist hohl und wiegt nur etwa 120 Kilogramm. Eine Kombination von unterschiedlichen Glasfasern in der Innenkonstruktion hält das Sofa stabil.

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.