You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Atelier Barda, SSENSE, Adrien Williams

Minimalistisch und neutral: Hauptsitz von SSENSE in Montreal

Das Architekturbüro Atelier Barda wurde mit dem Entwurf für den Hauptsitz von SSENSE, dem weltweit führenden Online-Händler für Haute Couture und Luxus-Streetwear beauftragt. Das Gebäude liegt im früheren Textilindustrieviertel von Montreal. Das Projekt beinhaltete eine vollständige Neugestaltung des vorhandenen Raums, um neuen Anforderungen des Unternehmens gerecht zu werden. Gleichzeitig bestand das Hauptziel darin, einen Raum zu schaffen, in dem die industrielle Vergangenheit des Ortes erkennbar bleibt.

Hierfür ließen die Architekten alle Oberflächen möglichst »neutral« erscheinen; die grüne Farbe der Pflanzen bildet den einzigen Farbakzent im minimalistisch gestalteten Arbeitsraum. Seine Offenheit dient dem Abbau von formalen Hierarchien: Die Führungskräfte teilen den Raum mit den Mitarbeitern; auch die räumliche Distanz zwischen den verschiedenen Teams soll dadurch verringert und ein Austausch unter den Mitarbeitern ermöglicht werden. Die architektonische Inszenierung schließt den Bewegungsablauf mit ein: Aus einem dunklem Vorraum betritt man den offenen Lobbybereich, der wie eine Oase im Zentrum des weitläufigen weißen Raums wirkt.

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.