You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

nendo: Pop-up-Shop von Starbucks

Neuer Shop von Starbucks

In dem Pop-up-Shop zu Starbucks Espresso-Getränken können die Besucher mehr über Getränke wie Latte Macchiato, Cappuccino und Cafe Mokka lernen. Der von nendo gestaltete Shop ähnelt einer Bibliothek.

Nendo entwarfen den Raum mit raumhohen Bücherregalen ähnlich wie in einer Bibliothek. In den Regalen befinden sich Bücher mit Abdeckungen in neun verschiedenen Farben. Jede Farbe des Buches steht für einen anderen Espresso. Die Besucher können im Shop herumlaufen, sich Bücher zum Lesen aus den Regalen holen und wählen das Getränk, das  ihnen am besten gefällt. An der Theke können die Besucher dann mit dem Buch einen echten Espresso trinken. Sie behalten aber die Buchdeckel, indem Informatives über das Getränk, das sie gewählt haben, drinsteht. Nendo wollten mit dem Pop-up-Shop in Tokio eine Verbindung zwischen Lieblings-Bücher und Lieblings-Kaffees schaffen.

Neuer Shop von Starbucks

Neuer Shop von Starbucks

Neuer Shop von Starbucks

Neuer Shop von Starbucks

Neuer Shop von Starbucks

Neuer Shop von Starbucks

 

Neuer Shop von Starbucks

 

Neuer Shop von Starbucks

 

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.