You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Runde Sache: Apple Campus von Foster + Partners

foster + partners, apple, headquarter,konzernzentrale, cupertino

Ein Ring für 13.000 Apfelianer: Jetzt hat die Stadt Cupertino nach vielen Spekulationen im Vorfeld das Design der neuen Apple Firmenzentrale vorgestellt.

Kleckern ist Steve Jobs Sache ja bekanntlich nicht - so können noch die Außerirdischen mit einem Blick von oben erkennen, wo das wichtigste aller Unternehmen auf dem Globus beheimatet ist.

Entworfen vom international renommierten Architekturbüro Foster + Partners wird das Gebäude auf einem Gelände von über 700.000 Quadratmetern errichtet. Im Headquarter selbst gibt es 260.000 Quadratmeter Platz für Büros, 28.000 Quadratmeter für Forschungs- und Entwicklungseinheiten, ein Auditorium mit 1.000 Sitzplätzen sowie ein Kraftwerk, das als Hauptenergiequelle für den Campus dienen wird.

So groß das Ringgebäude flächenmäßig sein wird, ist es mit Bedacht auf eine Höhe von vier Stockwerken reduziert, um einen doch noch menschlichen Sinn für Raum zu bewahren. Und: Wolkenkratzer bauen kann schließlich jeder, Steve Jobs will sich seine Individualität stets sichern.

foster + partners, apple, headquarter,konzernzentrale, cupertino

foster + partners, apple, headquarter,konzernzentrale, cupertino

foster + partners, apple, headquarter,konzernzentrale, cupertino

foster + partners, apple, headquarter,konzernzentrale, cupertino

foster + partners, apple, headquarter,konzernzentrale, cupertino

foster + partners, apple, headquarter,konzernzentrale, cupertino

foster + partners, apple, headquarter,konzernzentrale, cupertino

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.