You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
KOSMOS Architects, Strelka KB, Nike Box MSK, Yuri Palmin

Sportzentrum im Gorki-Park: Nike Box von Kosmos Architects

Das neue Sportzentrum Nike BOX MSK befindet sich im Gorki-Park, einem der wichtigsten Katalysatoren aktueller architektonischer Experimente in Moskau. Zu den bemerkenswerten Bauten der letzten Jahre in dem Park gehört das Garage Museum von OMA, das in unmittelbarer Nähe zur Nike Box liegt. 

Entwickelt wurde die Box MSK einerseits zur Verbesserung der Sportinfrastruktur im Park und andererseits als ein Abbild des modernen Lebensstils der jungen Moskauer Parkbesucher. Die 4700 m2 große Anlage wird das ganze Jahr über geöffnet sein und freien Zugang zu solchen Sporteinrichtungen wie Outdoor-Fußballplätze und Innen- und Außenbereiche für Training und Yoga bieten. Inspiriert ist das Erscheinungsbild des Gebäudes von anonymen Strukturen aber auch von vorfabrizierten Wohnbauten und umzäunten Spielplätzen in Russland, die als »Box« (korobka) bezeichnet werden.

Für ihren Entwurf definierten Kosmos Architects fünf Designprinzipien: Transparenz, Offenheit, Aktivierung des gesamten Geländes, Inspiration und Integration in den Park. Das Gelände rund um das Gebäude bekam einen magentafarbenen Gummibodenbelag, der als Rahmen für weitere sportliche Aktivitäten dient und sich im Inneren des Gebäudes fortsetzt. Auch das Dach des Hauses mit dem auffälligen Bodenbelag wird als eine Spiellandschaft genutzt. Die transparenten Metallgitter-Fassaden verweisen auf die Offenheit des Bauwerks, das zugleich dadurch in den umgebenden Park integriert wird.

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.