You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Stylish: Lasten-Moped mit E-Power

FEDDZ heißt das Bike von der oberschwäbischen emo-bike GmbH, das neben anderen positiven Eigenschaften vor allem auch eine clevere Lösung zum Transport von Rucksack, Akten- oder Sporttasche, Einkauf, Helm - oder auch (wenn wohl auch eher selten...) dem Brennholz für den Kamin, wie auf den Fotos zu sehen ist.

Zwei Riemen halten die Lasten gut gesichert auf der extrabreiten Plattform, die letztlich der herausnehmbare Akku für den Antrieb ist. Und dieser ist nicht nur per se "grün", das ganze Bike ist auf Nachhaltigkeit ausgelegt. Nach dem Cradle-to-cradle-Prinzip werden alle verwendeten Materialien konsequent rückgeführt und wiederverwertet.

Leicht und wendig durch den Aluminiumrahmen mit höhenverstellbarem Sitz für unterschiedlich große Fahrer gibt's das FEDDZ in unterschiedlichen Stärken zwischen 25 und 45 km/h. Mit dem Premium-Akku schaffts das FEDDZ 2.2 mit Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h auf eine Reichweite von bis zu 220 Kilometern. Kleines Extra: Sogar an eine integrierte USB-Buchse haben die Macher gedacht - so kann während der Fahrt das Smartphone gleich mitgeladen werden. Hier gibt's einen Film, der das Bike in Aktion zeigt.

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.