You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Süß: 3D-Gummibärchen-Streetart

Künstler Leon Keer – u.a. bekannt für seine dreidimensionalen Kunstwerke im öffentlichen Raum – hat die vier bunten Bärchen auf die Straße gebracht. Läuft man direkt daran vorbei, liegen sie flach und verformt wirkend am Boden, aus einer Höhe ab zehn Metern von oben betrachtet wirkt die Szenerie völlig anders, und eigentlich eher traurig: Drei Bären umringen den vierten, der am Boden liegt, als wäre dieser gerade verstorben und die Freunde trauerten um ihn. Im Hintergrund kommen mehrere weitere Bären zum Ort des Unglücks.

Leon Keer hat seine Karriere mit dem Erstellen riesiger Wandgemälde für Werbekampagnen großer Unternehmen wie Coca Cola übernommen und war damit weltweit gefragt. Seine eigenen Kunstwerke hat er in mehreren niederländischen und britischen Galerien ausgestellt. Auch Live-Performances in punkto Streetart auf der Straße gehören zu seinem Repertoire. Quelle: MMM

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.