You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Ultraleichtgewicht: Carbon Fiber Chair von Coalesse

Ultraleichtgewicht: Carbon Fiber Chair von CoalesseHier wird das Stühlerücken zur Fingerübung: Nicht mal ganze 2,3 Kilogramm wiegt dieser Stuhl, der kürzlich auf der Mailänder Messe für Erstaunen sorgte.

Der Carbon Fiber Chair, den der in Hongkong ansässige britische Designer Michael Young für Coalesse entworfen hat, besteht zu hundert Prozent aus Carbonfaser, einem der leichtesten Materialien überhaupt für Industrie und Design.

Der Carbon Fiber Chair ist ultraleicht und dabei außergewöhnlich leistungsfähig: Trotz seines geringen Gewichts kann er mit bis zu 136 kg belastet werden. Das innovative Material ermöglicht ein breites Farbspektrum und maßgeschneiderte Oberflächenausführungen. Aus Monomaterial in einem Guss gefertigt, ist der Stuhl sowohl für Innen- als auch für Außenbereiche geeignet. Bis zu vier Stühle lassen sich aufeinanderstapeln.

Designer Michael Young zu seinem Werk: "Form und Struktur des Stuhls entstanden als Ergebnis der Zusammenarbeit mit einem Unternehmen, das auf die Herstellung von Hochleistungsfahrrädern spezialisiert ist. Diese Technik ist ideal für die Entwicklung eines ultraleichten, stapelbaren Stuhls. Wir wollten einen funktionalen und ergonomischen Carbonfaser-Stuhl designen. Der äußerst ökonomische Materialeinsatz folgt strengen technischen Richtlinien." nsh

CarbonFiberChair_2 CarbonFiberChair_3 Ultraleichtgewicht: Carbon Fiber Chair von Coalesse

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.