You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Bavillion, Studio Ardete

Upcycling eines Schulbusses: Bavillion von Studio Ardete

Der in Garhshankar, Punjab sich befindende Bavillion von Studio Artete ist ein von den Prinzipien der Kreislaufwirtschaft inspiriertes Upcycling Projekt. Ein in die Jahre gekommener Schulbus wurde mit einer prismatischen Konstruktion zu einem Pavillon zusammengefügt. Die äußere Struktur des Busses und das angefügte Treppengelände fungieren nun zusammen als eine kleine Freilichtbühne für schulische Veranstaltungen. Der Innenraum wurde in einen Ausstellungsraum umgewandelt und dokumentiert die mittlerweile 40-jährige Geschichte der Schule.

Der Bavillion von Studio Ardete ist als Ort der Zusammenkunft für Schüler, Lehrer und Eltern gleichermaßen gedacht. Das Projekt zeigt nicht nur auf, wie sich nachhaltige Architektur durch Upcycling realisieren lässt, sondern bewahrt auch die Bedeutung und Geschichte der Schulbusse auf. Die Doaba Public School, Parowal befindet sich in einem abgelegten Dorf im nordindischen Punjab. Für die 2500 Schüler aus über 100 verschiedenen Dörfern sind Schulbusse als primäre Transportmöglichkeit unabdingbar. Daher wurden beim Bavillion nicht alle Teile des Busses neu verwertet. Das Lenkrad und der Fahrersitz bleiben nach wie vor im Original erhalten, sodass die Bedeutung dieses Busses, welcher zur ersten Flotte von Schulbussen an der Doaba Public School in Parowal gehörte, für das regionale Bildungswesen eine besondere Hervorhebung erfährt und nun in Form des Bavillions einen wesentlichen Teil der Schule ausmacht.

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 10/2018
DETAIL 10 2018, Reuse Recycle

Reuse Recycle

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.