You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Architekturbiennale Venedig, U.S. Pavillon, Dimensions of Citizenship

U.S. Pavillon auf der 16. Architekturbiennale in Venedig: Dimensions of Citizenship

In der Ausstellung mit dem Titel »Dimensions of Citizenship« untersuchen die Architekten im Auftrag der Kuratoren, wie Nationalitäten und Staatszugehörigkeiten definiert, konstruiert, umkämpft beziehungsweise ausgedrückt werden können. Anhand von sieben räumlichen Dimensionen – Bürger, Civitas, Region, Nation, Erde, Netzwerk und Kosmos – hinterfragen die Installationen solche Themen wie Zugehörigkeit, Souveränität oder Ökologie. 

Die erste Dimension des Nationalen sind die Bürger. Amanda Williams mit Andres L. Hernandez untersuchen in Zusammenarbeit mit der Künstlerin Shani Crowe anhand des Projekts »Thrival Geographies« den Zusammenhang zwischen Rassenfragen und Identität, Wohn- und öffentlichen Räumen in den historischen afroamerikanischen Gemeinschaften. Das Büro SCAPE zeigt unter der Dimension »Region« auf, inwiefern Landschaftsarchitektur ein kritisches Werkzeug für ein Bewusstmachen über den Klimawandel werden kann. 

Unter der Dimension »Nation« fordert das Projekt von Teddy Cruz und Fonna Forman die allgemeingültige Vorstellung über die Nationalgrenzen heraus: In ihrem Projekt MEXUS wird ein transnationales Areal aus acht Wasserscheidegebieten zwischen Mexiko und den Vereinigten Staaten präsentiert. Unter der Dimension »Kosmos« visualisiert das Büro Design Earth menschliche Projektionen und Erwartungen an das himmlische Territorium. Ihre Projekte sind Konstruktionen aus Narrativen in einer Zeit, die von einer ökologischen und politischen Instabilität geprägt ist.

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.