You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Velo Towers von Asymptote Architecture

Velo Towers von Asymptote Architecture

Der Yongsan District im koreanischen Seoul ist wohl mittlerweile der größte Spielplatz für Star-Architekten aus aller Welt - nach und nach füllt er sich mit spektakulären Wohn-, Büro- und Geschäftstürmen. Hier ein weiterer Zuwachs, der 2024 fertiggestellt werden soll.

Velo Towers heißt der Beitrag von Asymptote Architects - wie u.a. der nicht ganz unumstrittene Wolkenzwilling von MVRDV, in dessen unmittelbarer Nachbarschaft dieses Projekt entsteht - eine Doppelkonstruktion aus zwei Türmen, gegeneinander rotierend, die auf mehreren Ebenen mit Himmelstreppen verbunden sein werden.

Neben Wohneinheiten werden Cafés, Pools, Lounges, Fitnesscenter, Läden etc. in den Velo Towers untergebracht - ein Dachgarten bietet spektakulären Ausblick auf die Stadt und den Fluss Han.

Die vorgefertigten Fassadenteile erinnern an Automobil-, Raumschiffs- und Schiffsbau - sie sind aus Verbundstoffschalen, in die Glasscheiben eingebettet sind, das ganze mit Metallic-Autofarbe angestrichen. Wir sind gespannt, ob nach Fertigstellung des gesamten Yongsan Distrikts ein Pflichtbesuch für Architekturstudenten aus aller Welt in die Lehrpläne der Universitäten aufgenommen wird...

Velo Towers von Asymptote Architecture

Velo Towers von Asymptote Architecture

Velo Towers von Asymptote Architecture

Velo Towers von Asymptote Architecture

Velo Towers von Asymptote Architecture

Velo Towers von Asymptote Architecture

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.