You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Bert by Precht

Verspielte Baumhäuser: Bert by Precht

Das Baumhaus »Bert« ist die erste gemeinsame Kooperation von Studio Precht mit Baumbau, einem Start-up-Unternehmen, das sich auf Gebiet des alternativen Tourismus spezialisiert hat. Der Name »Bert« kommt dabei nicht von ungefähr. Auf der Suche nach einer theoretischen Grundlage haben sich die Architekten mit verschiedenen Kunstformen beschäftigt. Nur eben nicht mit Michaelangelo oder Dali, sondern mit Charakteren der Sesamstraße.

Dieser Verspieltheit lag die Vorstellung zugrunde, beim Entwurfsprozess die Neugierde des inneren Kinds zu erwecken, um auch unkonventionellere Ideen ans Licht zu bringen, so Studio Precht. Wie bei einem Baumstamm, dem tatsächlichen Bert in Form gar nicht so unähnlich, verbinden sich die rohrähnlichen Strukturen mit dem Boden. Modulare Wohneinheiten mit Solarzellen auf dem Dach und eigenen Wasseraufbereitungsanlagen verzweigen sich in verschiedene Richtungen.

In Regionen mit wenig kultivierter Forstwirtschaft wird die Holzstruktur durch Stahl ersetzt. Zukünftig sollen die »Bert« Module auch zu größeren Konfigurationen wie etwa Mehrfamilienhäuser oder ganze Siedlungen kombinierbar sein. Die ersten fertigen Baumhäuser sind für das Frühjahr 2020 geplant.

Kurze Werbepause

Weitere Informationen: 

Projektteam: Fei Tang Precht, Chris Precht, ZiZhi Yu

Aktuelles Heft
DETAIL 9/2019
Wohnen im ländlichen Raum, DETAIL 9/2019

Wohnen im ländlichen Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.