You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

"Weiches" Glas: Tischserie von Nendo

Alle Fotos: Kenichi Sonehara

Alle Fotos: Kenichi Sonehara

Vorsicht: Auch wenn diese kastenförmigen Couchtische sanft und weich erscheinen, kann man sich an den Kanten und Ecken ordentlich verletzen...

"Soft" heißt die Tischserie von Nendo für Glas Italia zwar, ist aber nichtsdestotrotz so hart, wie Glas eben daherkommt. Soft ist nur der optische Eindruck, der durch das verwendete Milchglas mit jeweils interessantem Farbverlauf auf den Flächen und Kanten entsteht.

Die Tische, aus fünf Glasplatten zusammengesetzt, gibt es in drei Größen und Farben, die von violett zu rot, orange nach gelb und blau nach violett verlaufen. "Wir wollten, dass die Farben an den Kanten unscharf erscheinen, um dem konventionellen Eindruck als hart und scharfkantig, den Glas üblicherweise macht, zu widersprechen", so der Designer.

"Soft" wird neben etlichen anderen Stücken, die Nendo 2014 und 2015 entworfen hat, während der Mailänder Designwoche Mitte April im Museo della Permanente zu sehen sein. nsh

soft02_kenichi_sonehara soft01_kenichi_sonehara soft04_kenichi_sonehara soft07_kenichi_sonehara soft10_kenichi_sonehara soft11_kenichi_sonehara soft05_kenichi_sonehara soft14_kenichi_sonehara soft13_kenichi_sonehara soft12_kenichi_sonehara soft06_kenichi_sonehara "Weiches" Glas: Tischserie von Nendo

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.