You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Wettbewerbsgewinn für schmidt hammer lassen architects

Wettbewerbsgewinn für schmidt hammer lassen architectsBibliotheken sind nicht mehr nur für Bücher da - dies zeigt auch hier der Entwurf für das neue Kulturzentrum mit Bibliothek im schwedischen Karlshamn, der sich gerade im Wettbewerb durchgesetzt hat.

Auf Bibliotheken sind die Architekten von schmidt hammer lassen schon lange spezialisiert - die jüngste, die nun in Karlshamn realisiert wird, soll alle kulturellen Aktivitäten der Stadt unter einem Dach zusammenbringen.

Auf 5.000 Quadratmetern werden in dem skulpturalen flexiblen Gebäude eine Bibliothek, Ausstellungsflächen, ein Kino, Tourist-Office und ein Café Platz finden - und so zum neuen Treffpunkt in der Stadt werden.

"Neues Kulturzentrum und Bibliothek in Karlshamn ist die Bibliothek der Zukunft, die offen, vielseitig und flexibel ist. Ein Beispiel für die Reinterpretation der nordischen Architektur-Tradition mit einem Focus auf den menschlichen Maßstab, das nordische Licht und den Einsatz robuster Materialien", so Kim Holst Jensen, Partner bei schmidt hammer lassen architects.

Wettbewerbsgewinn für schmidt hammer lassen architectsWettbewerbsgewinn für schmidt hammer lassen architectsWettbewerbsgewinn für schmidt hammer lassen architectsWettbewerbsgewinn für schmidt hammer lassen architects

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.