You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Leo Qvarsebo, Åke E:son Lindman

Wohnen im Dreieck: Einfamilienhaus in Schweden

Das dreieck-förmige Haus im Herzen Schwedens erinnert an ein Baumhaus für Erwachsene: Komplett aus Holz und mit vielen Klettermöglichkeiten, sowohl im Inneren als auch an der Fassade bzw. auf dem Dach, bietet es Platz für eine vierköpfige Familie.

Ein in A-Form aufgestellter Rahmen aus hölzernen Balken bildet die Grundform des Gebäudes. Die Außenwände und das Dach sind aus schwedischen Kiefern errichtet, Decken, Wände und Böden wurden mit Sperrholz verkleidet. Auch die Möbel bestehen größtenteils aus Sperrholz und wurden vor Ort zusammengebaut.

Klare Vorgaben wie ein Schlafzimmer unter dem Sternenhimmel, eine Kochgelegenheit sowohl drinnen als auch draußen und eine ruhige Leseecke stellten die Rahmenbedingungen für das Projekt. Auf den drei Hauptebenen sind die Gemeinschaftsräume und Schlafzimmer organisiert, durch Splitt-Level entstehen im Bereich des Treppenhauses zusätzlich nutzbare Flächen. Großformatige Fenster bringen viel Licht in das Gebäudeinnere und generieren traumhafte Ausblicke in die Umgebung.

Kurze Werbepause

Weitere Informationen:

Größe: 90 m2
Budget: 100.000 €
Fotos: Åke E:son Lindman

Aktuelles Heft
DETAIL 7+8/2018
DETAIL 7+8/2018, Urbane Räume

Urbane Räume

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.