You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Planmaestro Arquitectos, Wohn- und Atelierhaus, Peñalolén, Santiago de Chile, Mathias Jacob

Wohnkubus für einen Künstler: Wohn- und Atelierhaus von Planmaestro Arquitectos

Das Wochenendhaus mit einem Künstlerstudio in Peñalolén, einem Vorort von Santiago de Chile, ist auf einem nach allen Seiten offenen, 1.500 m2 großen Grundstück platziert. Das eingeschossige Gebäude in einem Ort mit einer geringen Baudichte und vielen unbebauten Grundstücken ist seiner Umgebung ausgesetzt: darum entwerfen Planmaestro Arquitectos das Wohn- und Atelierhaus als eine nach innen gerichtete Raumabfolge, die vor fremden Blicken geschützt bleibt. 

Das Hausinnere ist in drei Zonen unterteilt. Die Schlafzimmer sind nach Osten orientiert, im Westen liegt das Arbeitsstudio, das sich zum großzügigen Wohn- und Essbereich im Zentrum des Hauses öffnet. Eine überdachte Terrasse bietet geschützten Außenraum und dient als eine zusätzliche Zwischenschicht zwischen Innen und Außen. Auf Wunsch des Bauherren planen Planmaestro Arquitectos eine optionale Umnutzung – für einen ausschließlichen Wohngebrauch – gleich mit ein: Der gegenwärtige Atelierraum kann in ein Esszimmer mit einer offenen Küche umgebaut und der zentrale Raum zum Wohnzimmer umfunktioniert werden. 

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft

DETAIL 9/2017
DETAIL 9/2017, Konzept, Mischnutzungen

Konzept: Mischnutzungen

Zum Heft

Shop-Empfehlung

Anzeige