You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Zweiter Frühling für Thonet's Stahlrohrklassiker

Für die Outdoor-Kollektion wurden diverse Klassiker ausgewählt, darunter die Freischwinger S 33 und S 34 von Mart Stam, der Beistelltisch B 9 oder auch der Loungesessel S 35 von Marcel Breuer und der Freischwinger S 533 von Ludwig Mies van der Rohe. Sie alle haben einen neuen Anstrich bekommen - nicht nur in farblicher Hinsicht - sondern auch mit einem speziellen Lack, der »ThonetProtect«-Beschichtung. Die sorgt dafür, dass die Möbel UV-beständig sind. Gleiches gilt für die Netzgewebe für Sitzflächen und Lehnen.

Die Skala für die Gestelle aus der 2014 vorgestellten Farbkollektion »Classics in Colour« umfasst sieben Töne und orientiert sich zum einen an der Farbenlehre des Bauhauses, zum anderen am Farbkreis Johannes Ittens. Die zwölf zusätzlichen Farbnuancen für das Netzgewebe erlauben eine Vielzahl an Variationen. Passend dazu gibt es Kissen und Auflagen.

»Das Ziel war es«, so Designerin Miriam Püttner aus dem Thonet Design Team und Hauptverantwortliche für das Projekt, »eine Kollektion zu kreieren, die wetterunabhängig ist und das ganze Jahr über funktioniert. Die ausgewählten Stahlrohrikonen bieten für dieses Unterfangen einfach einen großen kreativen Spielraum.«

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 12/2018
DETAIL 12/2018, Dächer

Dächer

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.