10.09.2019

Pooltrends und die passende Gestaltung

Foto: TheSize Surfaces S.L.

Diese hat der Hersteller in folgenden Trends des Pool-Designs zusammengefasst: Zum einen sei das Einbeziehen natürlicher Elemente sehr gefragt. Anstatt den Beckenrand zu befestigen, entscheiden sich viele Planer für eine naturnah gestaltete Grenze durch Bepflanzungen. Einen weiteren Trend sieht TheSize in der Außenbeleuchtung, etwa entlang der Gehwege zum Pool. In der Regel haben Schwimmbecken ein flaches Ende und werden allmählich tiefer. Einer der neuesten Trends sei es, die Pools gleichmäßig tief zu gestalten. Auch werde es immer beliebter, seichte Übergangsbereiche zu schaffen, beispielsweise, um dort Liegen zu platzieren oder um auch Nichtschwimmern die Möglichkeit zu geben, das Wasserbad im Freien zu genießen.

www.neolith.com

https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/N/e/Neolith-TEASER-KLEIN-RR-IVCent-1105.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/N/e/Neolith-TEASER-GROSS-RR-IVCent-1105.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts zu erhalten.
Pflichtfelder
oder
Copyright © 2022 DETAIL. Alle Rechte vorbehalten.