18.11.2011

Benoit Lienart: Qi Dian Chair

Foto: GKD/Cemal Emden

tear drop chair, animalisch, fiberglas, benoit lienart, futuristisch, stuhl, qi dian, luft ring Ganz ehrlich - für mich haben diese Stühle auf den ersten Blick etwas animalisches - als würden sie lieber miteinander kommunizieren, als ihre Funktion als Sitzmöbel erfüllen... Aber das tun sie natürlich dennoch - und zwar durchdachter, als manch anderer Stuhl. Denn der Qi Dian Chair (Chinesisch für "Luft-Ring") besteht aus einem Fiberglas-Körber und einem erinnerungsfähigen Schaumkissen, das sich an den, der zuletzt darauf saß, erinnert und sich sofort entsprechend anpasst. Darüber hinaus sind die Stühle extrem leicht, strapazierfähig und natürlich komfortabel. Gestaltet hat die vielleicht minimal suspekten Möbel der Franzose Benoit Lienart. Ich würde mich trotzdem trauen, eine Sitzprobe zu machen.tear drop chair, animalisch, fiberglas, benoit lienart, futuristisch, stuhl, qi dian, luft ring tear drop chair, animalisch, fiberglas, benoit lienart, futuristisch, stuhl, qi dian, luft ring tear drop chair, animalisch, fiberglas, benoit lienart, futuristisch, stuhl, qi dian, luft ring tear drop chair, animalisch, fiberglas, benoit lienart, futuristisch, stuhl, qi dian, luft ring
https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/9/2/926_480_244.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts zu erhalten.
Pflichtfelder
oder
Copyright © 2023 DETAIL. Alle Rechte vorbehalten.