06.06.2010

Deubau-Preis ausgelobt

Zum 24. Mal verleihen die Stadt Essen und die Messe Essen anlässlich der Internationalen Baufachmesse Deubau 2012 (10. bis 14. Januar) den renommierten Award speziell für den Architektennachwuchs: den Deubau-Preis für junge Architektinnen und Architekten.

Mit dem Deubau-Preis werden neue Beiträge junger Architektinnen und Architekten ausgezeichnet, die Verantwortung gegenüber der Gesellschaft zeigen, neue Sichtweisen entstehen lassen, einen belebenden Beitrag zur europäischen Kultur leisten und ihr damit frische Impulse geben.

Der raffinierte Shop, das wegweisende städtebauliche Konzept, die Schule gegen den Pisa-Schock, das verrückte Glashaus, das ökologische Energiemysterium, die Neuerfindung des Umbaus, das philosophische Gartenhas, das lang erwartete neue Wohnen, die überraschende Umnutzung der Infrastruktur - die Stifter des Preises freuen sich auf alle Einreichungen mit neuen Ideen und Konzepten.

Überreicht wird der mit 15.000 Euro dotierte Preis im Oktober 2011 in Essen. Durchgeführt wird der Wettbewerb in Zusammenarbeit mit kompetenten Partnern: Dem Bund Deutscher Architekten BDA, dem Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure – BDB, der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung – DASL und dem Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine, DAI.

Zur Webseite Deubau-Preis

https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/2/5/25876_811_200_102.jpg?optimize=medium&bg-color=255,255,255&fit=bounds&height=582&width=437
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts zu erhalten.
Pflichtfelder
oder
Copyright © 2022 DETAIL. Alle Rechte vorbehalten.