14.02.2011

EUROPAN - Inventing Urbanity

Regeneration | Revitalization | Colonization

Eröffnung der Ausstellung: Donnerstag, 17. Februar 2011, 19 Uhr
Veranstaltungsort: HDA im Palais Thinnfeld, Mariahilferstraße 2, 8020 Graz
Dauer der Ausstellung: Donnerstag, 17. Februar bis Samstag, 12. März, Di-So 10-18 Uhr, Montag geschlossen

Anlässlich des Auftakts zum Europan 11-Wettbewerb, der europaweit am 28. Februar 2011 beginnt, werden im HDA zwei Ebenen der Europan-Produktion präsentiert: Einerseits sind die Wettbewerbsarbeiten zu den österreichischen Standorten von Europan 10 – Eisenstadt, Graz und Wien – zu sehen, andererseits dokumentieren Videoarbeiten drei Europan-Umsetzungsprozesse in unterschiedlichen Phasen: Europan 4 in Innsbruck, Europan 6 in Wien und Europan 7 in Salzburg.

Das Thema von Europan 10 – Inventing Urbanity spannt dabei einen gemeinsamen Bogen zwischen Wettbewerb und Umsetzung. Mit ihm formuliert Europan den Anspruch, Architektur als Instrument der Stadtentwicklung einzusetzen.

Begleitet wird die Ausstellung von zwei Veranstaltungen:

Donnerstag, 17. Februar 2011

19:00 Uhr: Klaus Kada, Präsident EUROPAN Österreich
19:30 Uhr: EUROPEAN AGRICULTURE AND ENERGY PARK GRAZ
Andreas Lechner und Emilio Hauer, Preisträger EUROPAN 10,
Graz Team: Andreas Lechner, Emilio Hauer, Robert Zawodnik, Christoph Simschitz
20:00 Uhr: KOMPLIZENSCHAFTEN – urbanistische Strategien & Taktiken Bernd Vlay, Generalsekretär EUROPAN Österreich

Mit anschließender Diskussion

Donnerstag, 9. März 2011,

19:00 Uhr: Auftakt EUROPAN 11 Wettbewerb, für den sich ArchitektInnen unter 40 Jahren ab 28. Februar 2011 einschreiben können

Mit anschließender Podiumsdiskussion

https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/2/7/27576_884_800_406_4.jpg?optimize=medium&bg-color=255,255,255&fit=bounds&height=582&width=437
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts zu erhalten.
Pflichtfelder
oder
Copyright © 2022 DETAIL. Alle Rechte vorbehalten.