11.05.2022 Sandra Hofmeister

Happy Birthday, Otl Aicher!

Imago / Sven Simon

Was wäre der Alltag ohne das vielfältige Werk von Otl Aicher? Was wären Sportwettkämpfe ohne Piktogramme? Und was wären die Olympischen Spiele München 1972 ohne die farbenfrohen, heiteren Regenbogensignale, die heute an der Isar zu sehen sind – und ohne Waldi?

© Erco, otl-aicher-piktogramme.de
© Erco, otl-aicher-piktogramme.de

Meilensteine der Kommunikation

Otl Aicher hat mit seinen Entwürfen Meilensteine der Kommunikation geschaffen, die bis heute gültig sind. Wie kein anderer verstand Aicher es, Theorie, Praxis und Lehre miteinander zu verbinden. An der Hochschule für Gestaltung (HfG) Ulm, die er gemeinsam mit seiner Ehefrau Inge Scholl gegründet hatte, lehrte er in der Ära der Nachkriegszeit mit der Überzeugung, demokratische Werte zu vermitteln um friedlich, frei und gleichberechtigt leben zu können. Anders als am Bauhaus, als dessen Nachfolgeinstitution sich die HfG auch verstand, betonte Aicher jedoch nicht die Nähe zur Kunst, sondern die gesellschaftliche und ethische Bedeutung von Design: „design ist in hohem masse eine stellungnahme und damit eine moralische aktivität“, so Aicher.

© Timm Rautert

Die Regenbogenspiele

Obwohl die XX. Olympischen Spiele München 1972 durch das terroristische Attentat überschattet wurden, gelten sie bis heute als die „heiteren Spiele“ oder die „Regenbogenspiele“.  Nicht zu Unrecht geht dieses Charakteristikum zu einem großen Teil auf Otl Aichers grundlegendes und umfassendes visuelles Gesamtkonzept für die Spiele zurück. Darin bezog er nicht nur das Olympiagelände und seine Sportstätten ein, sondern das gesamte Stadtgebiet und den urbanen Alltag in allen Funktionsbereichen und bis hin zur Kleidung des Olympiapersonals, die Aicher gemeinsam mit dem Modeschöpfer André Courrèges entwarf. Zu Aichers gestalterischen Grundpfeilern gehörte eine Choreografie von Farbe, Materialien und Zeichen – ein wirksames Trio für die Öffentlichkeit. Sein Dackel Waldi – der mit seinen klaren Farben als Symbol für die Spiele omnipräsent war – begründete die Tradition der Olympia-Maskottchen. Ein Stofftier, das für eine demokratische, weltoffene und heitere Bundesrepublik Deutschland steht. Heute ist Waldi ein gesuchtes Sammlerstück und eine Rarität unter Liebhabern des Designs.

Hostessen mit Waldi, dem Maskottchen der Olympischen Spiele München 1972 nach dem Entwurf von Otl Aicher, © BSB/Bildarchiv/Georg Fruhstorfer
© Erco, otl-aicher-piktogramme.de

Für eine universelle Sprache des Sports

Seine Aufgabe für die Olympischen Spiele München verstand Aicher auch als Gestaltung von Ordnung, die sich auf Broschüren, Plakaten und im gesamten visuellen Erscheinungsbild zeigen sollte – ebenso im Fernsehen, auf Eintrittskarten und Briefköpfen. Entscheidend für die Orientierung in diesem System waren auch die Piktogramme für die 21 Sportarten der Sommerspiele: Die reduzierten Symbole geben eine Möglichkeit der Sprache ohne Worte vor, universell und zeitlos. Ohne Pathos und ohne heroische Gesten stellen sie den nüchternen und allgemein gültigen Code für die weltweite Verständigung her. Sportler erscheinen dabei nicht als Übermenschen, sondern in typischen Posen ihrer Sportarten, die weder Sieg noch Niederlage im Wettkampf andeuten. Neben den Sportarten dehnte Aicher die Piktogramme auch auf Orientierungszeichen aus: Rolltreppen, Flughafen und sogar der Biergarten – all das konnte mit ihnen angezeigt werden.

Kartenspiel „Otl Aicher. München 1972“ (Edition DETAIL 2022) © Detail

Otl Aicher 100

Aicher entwickelte auch zahlreiche Logos und die offiziellen Signets für Firmen wie die Deutsche Lufthansa (der fliegende Kranich), das Lichtunternehmen Erco oder Firmen FSB und Bulthaup. Die meisten haben die Jahrzehnte ohne Blessuren überlebt und werden bis heute eingesetzt. Seine Piktogramme jedoch haben einen Sprung in eine universelle Gestaltungssprache geschaffen. Eine Sprache, die nicht nur vielfach nachgeahmt wurde, sondern auch bis heute ebenso stringent und verständlich ist wie 1972. Am 13. Mai jährt sich der Geburtstag Otl Aichers zum 100. Mal. Zu diesem Anlass sind zahlreiche Publikationen erschienen, die den Denker und gestaltenden Intellektuellen würdigen, kritisch betrachten oder aber spielerisch an ihn erinnern.


Spieletipp: Kartenspiel „Otl Aicher. München 1972“ (Edition DETAIL 2022)

Buchtipp: Winfried Nerdinger, Wilhelm Vossenkuhl (Hrsg), Otl Aicher. Designer. Typograf, Denker. Prestel, München 2022.


Ausstellungstipps:
Olympia in 72 Bildern. Bayerische Staatsbibliothek, Ludwigstraße 16, 80539 München, 
Prachttreppenhaus und Fürstensaal, 1. OG – bis 4. September, Sonntag bis Freitag, 10-18 Uhr, an Samstagen und Feiertagen geschlossen.

Otl Aicher Piktogramm, Schrift, Logo. Lippisches Landesmuseum Detmold, Ameide 4, 32756 Detmold – 17. Mai bis 28. August, Dienstag bis Freitag, 10-18 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertag, 11-18 Uhr. 

https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/o/t/otl_aicher_sw_1.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/0/6/0602.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/0/6/0604.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/u/n/unknown_1.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/0/6/0605.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/0/1/0190.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/u/n/unknown-1_1.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/5/_/5_otl_aicher_6_fruh-16528.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/d/e/detail_x2_-_vorschaubild_schachtel_2.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts zu erhalten.
Pflichtfelder
oder
Copyright © 2022 DETAIL. Alle Rechte vorbehalten.