01.11.2014

Dächer

Nur bei wenigen Häusern ist das Dach wesentliches ­Element des Entwurfs und das bestimmende architektonische Thema. Gezeigt werden Beispiele, bei denen das Dach die von außen wahrnehmbare Form und ebenso den darunter liegenden Raum prägt.

Das Holztragwerk einer Schwimmhalle in Südengland faltet sich zu einem komplexen Raum über der Wasseroberfläche, gereihte Satteldächer aus Beton bilden den spielerischen Abschluss eines Ferienhauses bei Stockholm und die goldglänzenden Walmdächer eines Museums in Ahrenshoop ­erinnern durch die Verwendung von unregelmäßig gekantetem Messingblech an die reetgedeckten Häuser ihrer Umgebung.

Das polygonale, begrünte Dach eines Bildungszentrums im tschechischen Vrchlabí schließlich nimmt die Konturen der umgebenden Landschaft auf, während eine an den Hang geschmiegte Wohnanlage im schweizerischen Brugg den Typus Terrassenhaus neu interpretiert. Heft im DETAIL online shop kaufen
https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/3/9/394_500_500.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/3/9/395_500_273.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/D/E/DETAIL-11-2014-Cover.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts zu erhalten.
Pflichtfelder
oder
Copyright © 2022 DETAIL. Alle Rechte vorbehalten.