01.06.2003

Einfaches Bauen

Unter Architekten hat das Lob der Einfachheit Tradition. Das Unwichtige wegzulassen, um das Wichtige zu betonen, war der Moderne Verpflichtung. Ludwig Wittgenstein sprach davon, dass ein guter Architekt nicht jeder Versuchung nachgibt, sondern vielen widersteht. Was gemeint ist, zeigen der virtuose Einsatz einfacher Materialien bei Sigurd Lewerentz oder die Reduktion der meditativen Räume Tadao Andos. Dass Einfachheit oft schwierig zu erreichen ist, weiß jeder, der gestalterische Erfahrung hat. Architektur trotz komplexer Anforderungen zum Einfachen hin zu verdichten, erfordert Präzision bei der Proportionierung und hohen Aufwand bei Planung und Durchsetzung.
https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/T/i/Titel_Detail_03_06_1.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts zu erhalten.
Pflichtfelder
oder
Copyright © 2022 DETAIL. Alle Rechte vorbehalten.