16.05.2017

Konvexes Glas auf flachem Dach

Foto: Hersteller

Mit konvexer statt wie bisher nur mit flacher Abdeckscheibe bietet Velux fortan seine Flachdachfenster an. Darüber hinaus wartet die neue Produktvariante Konvex-Glas mit weiteren Neuerungen auf: Das Flachdachfenster wurde für die Kombination mit Sonnenschutzprodukten optimiert und lässt sich daher nicht nur auf der Innenseite um Plissees und Wabenplissees ergänzen, sondern auch von außen mit einer Solar-Hitzeschutz­markise ausrüsten. Auch das Regenwasser kann durch die konvexe, rahmenlose Abdeckscheibe nun leichter vom Fenster ablaufen, so Velux. Das neue Flachdachfenster verfügt über eine Zweifach-Isolierverglasung innen sowie eine bis zu 6 mm starke, gehärtete Glasscheibe außen. Im Zusammenspiel erreicht diese Verglasungskombination einen U-Wert von 1,2 W/m2K. Das neue Flachdachfenster ist in acht Größen von 60 x 60 cm bis 100 x 150 cm erhältlich und erfüllt die Einbruchschutz-Anforderungen der Klasse RC2 gemäß DIN EN 1627. Weitere Informationen: Velux Deutschland GmbH
https://www.detail.de/media/catalog/product/G/r/Green-Produkte-8-3-1-2017-teaser735.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts zu erhalten.
Pflichtfelder
oder
Copyright © 2023 DETAIL. Alle Rechte vorbehalten.