11.05.2022 Sandra Hofmeister

Missing Link: Avantgarde aus den 70er-Jahren

Missing Link, Die Gruppe mit Karl Schwanzer bei den Dreharbeiten zum Fernsehfilm „Die verstoßene Stadt“, 1974, © MAK

Lorem Ipsum: Zwischenüberschrift

Utopisch, kritisch und unkonventionell: Die Wiener Architektengruppe Missing Link verstand Architektur als eine kritische Ideenwerkstatt, losgelöst von konkreten Bauaufgaben. Das Avantgardetrio wurde 1970 von Angela Hareiter, Otto Kapfinger und Adolf Krischanitz gegründet. Zwischen Kunst und Architektur machte das Trio keine Unterscheidung, stattdessen entwickelte es Projekte an der interdisziplinären Schnittstelle zwischen Mensch und Architektur, Urbanität und Kunst. Heute würden wir vielleicht sagen: Eine experimentelle Konzeptkunstgruppe, die aus dem Architekturstudium heraus agierte.

Missing Link „Luftschiff”, 1974, © MAK

Schätze aus dem Archiv des MAK Wien

Das Museum für Angewandte Kunst in Wien (MAK) kaufte 2014 den Vorlass der Gruppe an und erweiterte ihn durch Ankäufe und Schenkungen. Die erste große und umfassende Ausstellung zu Missing Link im MAK profitiert von diesem Schatz aus dem Archiv.  Hareiter, Kapfinger und Krischanitz lernten sich an der Technischen Hochschule (heute Technische Universität Wien) kennen. Während des zehnjährigen Bestehens ihrer Gruppe erforschten sie – damals waren sie noch im Studium – frei und losgelöst von konkreten Aufträgen und akademischen Dogmen das Spektrum der Architektur und dachten es neu.

Lorem Ipsum: Zwischenüberschrift

Gebaute Projekte sind von Missing Link nicht zu erwarten. 1980 löste sich die Gruppe auf. Angela Hareiter ist heute als Art-Direktorin von internationalen Film- und Fernsehprojekten bekannt. Adolf Krischanitz machte sich als Architekt selbstständig und erlangte internationales Renomée durch Projekte wie die Kunsthalle Wien. Otto Kapfinger wurde Wissenschaftler, Journalist und ein wichtiger Protagonist des Kulturbetriebs.

Missing Link, „Perforation”, 1975, © MAK

Aktionismus und Gesellschaftskritik

Gleichwohl entwickelte Missing Link mit Aktionen, Installationen, Objekten sowie Malereien und Zeichnungen ein beachtliches Werk, das auch stadtsoziologische Studien und experimentelle Fernsehfilme umfasst. Das Spektrum der Ausstellung zeigt die zukunftsweisenden Gedanken der Gruppe auf: Angela Hareiter konzipierte Ideen für zeittypische Wohnmodule zum flexiblen und partizipativen Wohnen in der Zukunft, Adolf Krischanitz stellte mit „Swimtainer“ (1969) ein Modell für schwimmende Wohnmodule vor.

Standbilder aus dem Film „16. November, Eine Utopie in 9 wirklichen Bildern“, 1972
Fotos: Gert Winkler, © MAK

Aktionismus der 70er-Jahre

Ein weiterer Schwerpunkt der Ausstellung im MAK liegt auf künstlerischen Aktionen und Objekten der frühen 70er-Jahre. Auch die Zeichen- und Malereipraxis der Gruppe überzeugt: geheimnisvolle Fragmente von Flugzeugen, U-Booten und Zeppelinen, die sich teils als Auseinandersetzung mit dem Zweiten Weltkrieg oder dem Vietnamkrieg lesen lassen. Nach dem Ausstieg Angela Hareiters Mitte der 7oer untersuchten Kapfinger und Krischanitz die Besonderheiten der Architektur in Wien  – von den Gemeindebauten bis zum Caféhaus. Formale und inhaltliche Ergänzungen der Ausstellung zeigen weitere zeitgenössische Positionen, etwa von Archizoom und Haus-Rucker-Co, von Valie Export und Joseph Beuys oder Günter Brus und vielen mehr.


Ausstellung: Missing Link. Strategien einer Architekt*innengruppe aus Wien (1970-1980)
Ausstellungsort: MAK Wien, Stubendring 5, 1010 Wien (AT)
Ausstellungsdauer: 11. Mai bis 2. Oktober 2022
Öffnungszeiten: Dienstag 10–21 Uhr, Mittwoch bis Sonntag 10–18 Uhr, Montag geschlossen


Weitere Informationen: mak.at
Katalog zur Ausstellung: Missing Link. Strategien einer Architekt*innengruppe aus Wien (1970-1980), MAK Studies 29. Von Anna Dabernig und Sebastian Hackenschmidt, hg. von Lilli Hollein und Sebastian Hackenschmidt, Deutsch/Englisch, 332 Seiten, Wien/Basel 2022

https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/0/1/01-missing-link-ausstellung-mak-wien.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/0/2/02-missing-link-ausstellung-mak-wien.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/0/3/03-missing-link-ausstellung-mak-wien.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/0/4/04-missing-link-ausstellung-mak-wien.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/0/5/05-missing-link-ausstellung-mak-wien.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/0/6/06-missing-link-ausstellung-mak-wien.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/0/7/07-missing-link-ausstellung-mak-wien.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/0/8/08-missing-link-ausstellung-mak-wien.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/0/9/09-missing-link-ausstellung-mak-wien.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/1/0/10-missing-link-ausstellung-mak-wien.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/1/1/11-missing-link-ausstellung-mak-wien.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/1/2/12-missing-link-ausstellung-mak-wien.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/1/3/13-missing-link-ausstellung-mak-wien.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/1/4/14-missing-link-ausstellung-mak-wien.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts zu erhalten.
Pflichtfelder
oder
Copyright © 2022 DETAIL. Alle Rechte vorbehalten.