31.12.2003

Passivreihenhäuser in Dornbirn

Am Ortsrand von Dornbirn im Vorarlberg, das Panorama des Bregenzer Waldes im Blick, steht die Reihenhausanlage mit neun Wohnungen und einer Gemeinschaftseinheit, errichtet in Trockenbauweise aus vorfabrizierten Holzelementen. Gedämmte Holz-Kastenelemente, bereits mit den Fenster- und Türöffnungen versehen, bilden die Außenwände. Eine Novellierung des Vorarlberger Baugesetzes ermöglichte die Ausführung der Haustrennwände aus Holz. Die Verglasungsarbeiten (Dreifachisolierglas), die Außenbekleidung aus horizontal verlegter Lärchenschalung, der Warmdachaufbau und die Beplankung der Innenwände mit Gipsfaserplatten wurden auf der Baustelle ausgeführt.

https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/5/2/5298_heftcontent.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts zu erhalten.
Pflichtfelder
oder
Copyright © 2023 DETAIL. Alle Rechte vorbehalten.