11.01.2010

Zlín - Modellstadt der Moderne

Zum Artikel: Zlin - Modellstadt der Moderne
Zum Artikel: Zlín – „ein leuchtendes Phänomen“

Weitere Vorträge zum Thema "Zlín - Modellstadt der Moderne" im Architekturmuseum:

Do. 28.01.2010 
  
Ernst von Siemens-Auditorium in der Pinakothek der Moderne | Barer Str. 40 | 80333 München | 18.00 | Eintritt frei
Jean-Louis Cohen: Le Corbusier und Bat'a
Als Le Corbusier 1935 Zlín besuchte, sah er seine Grundsätze für eine moderne Stadt bereits realisiert: „Zlín ist ein leuchtendes Phänomen. Ich bin viel durch die ganze Welt gereist und dennoch fühle ich mich hier bei euch wie in einer neuen Welt.“ Über die Projekte Le Corbusiers für Ba´a berichtet der Le Corbusier-Kenner und bedeutende französische Architekturhistoriker Jean-Louis Cohen. Der Vortrag findet in Zusammenarbeit mit dem Institut français de Munich statt.



Do. 11.02.2010   
Ernst von Siemens-Auditorium in der Pinakothek der Moderne | Barer Str. 40 | 80333 München | 18.00 | Eintritt frei
Vladimír Šlapeta: Zlín und die Osteuropäische Avantgarde
Während die Entwicklung der modernen Architektur in Deutschland mit der Machtergreifung der Nationalsozialisten ein jähes Ende nahm, ging das Neue Bauen in Osteuropa weiter und wurde als tschechischer Funktionalismus ein Begriff. Ein Zeugnis dieser Epoche ist Zlín. Der Architekturhistoriker Vladimír Šlapeta stellt die Modellstadt der Moderne in den Kontext osteuropäischer Architektur.

Foto: Frank Kaltenbach, München

https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/2/5/25110_867_800_406.jpg?optimize=medium&bg-color=255,255,255&fit=bounds&height=582&width=437
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts zu erhalten.
Pflichtfelder
oder
Copyright © 2022 DETAIL. Alle Rechte vorbehalten.