31.05.2011

Arbeits- und Wohngebäude für eine Austernzüchterin in der Bretagne

Der kompakte prismatische Baukörper beherbergt einen Lagerraum und einen temporären Wohn- und Büroraum für eine Austernzüchterin. Ein zentraler Innenhof, dem sich eine Küche samt Sanitärkern anschließt, verbindet die unterschiedlichen Gebäudeteile. Verschiebbare Fassadenelemente und Innenwände erzeugen unterschiedliche Raumsituationen. Vom Tragwerk über die Wandverkleidungen bis hin zur Inneneinrichtung dominiert das Material Holz. Vertikal angeordnete, einheitlich schwarz lasierte Latten bilden die Verkleidung der Gebäudehülle. Schmale senkrechte Schlitze vor transluzentem Polycarbonat durchbrechen die Fassade der Scheune, eine Sitz- und Schlafkoje aus Holz rahmt das großzügige Panoramafenster im Wohnraum.
https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/6/4/6450_heftcontent.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts zu erhalten.
Pflichtfelder
oder
Copyright © 2024 DETAIL. Alle Rechte vorbehalten.