31.10.2006

Seniorenheim in Landeck

Defizite in Bauphysik und Energetik machten die energetische Sanierung eines Terrassenhauses aus dem Jahr 1976 nötig. Da der Bestand den Anforderungen an ein modernes Pflegeheim nicht mehr genügte, erfolgte bei laufendem Betrieb eine Umstrukturierung: Holzmodule, eingepasst in die vorhandene Betonstruktur, erweitern die Räume. Die hohe Wärmedämmung der Holzkonstruktion und rahmenlose Festverglasungen der Westfassade führen zur Optimierung passiver Solargewinne. Aufgrund der energetischen Sanierung konnte eine jährliche Einsparung an Heizenergie von 65 Prozent erreicht werden.

https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/5/7/5712_heftcontent.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts zu erhalten.
Pflichtfelder
oder
Copyright © 2024 DETAIL. Alle Rechte vorbehalten.