You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

inside 1/2015

In der renommierten »Wiener Essig Brauerei« ziehen fünf Gästezimmer von heri&salli die Besucher unwillkürlich durch den rauen Charme roh belassener, elementarer Materialien in ihren Bann, während der Büroumbau mit Mitarbeiterkantine von selgascano in London durch seine geschwungenen Linien und die raffinierte Kombination künstlicher Stoffe überzeugt: leuchtend gelbe Epoxidharzböden, gekrümmte Wände aus Acrylglas oder Abhängdecken aus beschichteten Holzwolleplatten. In ihrer Unterschiedlichkeit zeigen die beiden Projekte die enorme Bandbreite zeitgemäßer Inszenierungen auf. Sie verdeutlichen aber auch die Bedeutung des Materials für den Innenraum, denn anders als an der Fassade kommt der Nutzer hier direkt mit den Baustoffen in Berührung — er kann sie aus nächster Nähe sehen, anfassen und riechen.

Deshalb ist dem Material und seinen Eigenschaften in der neuen DETAIL inside, die ab sofort zweimal im Jahr parallel zu DETAIL erscheint, eine eigene Rubrik gewidmet. Vor allem aber will das neue Heft Trends aufzeigen und inspirieren, stets in Kombination mit der notwendigen Fachinformation für Architekten und Innenarchitekten. Der Schwerpunkt der aktuellen Ausgabe ist Wohnen und auch hier ist das Spektrum beachtlich:

Die verschiedenen Artikel reichen vom Ferienhaus in einer alten Scheune in Graubünden über ein flexibles Ausbausystem in Madrid bis hin zu modernen, gestalterisch innovativen Badlösungen. Andere Beispiele dieser Ausgabe zeigen eine liebevoll gestaltete Kindertagesstätte in Altötting ebenso wie die neuesten Bars in Berlin — die Vielfalt an herausragenden Innenraumgestaltungen ist groß.

Heft im DETAIL online shop kaufen

Kurze Werbepause

Dieses Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.