You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Konzept Industriebau

Corporate Design, seit Jahren schon im Verwaltungsbau etabliert, hält zunehmend Einzug im Industriebau. Das Erscheinungsbild umfasst nicht mehr nur Briefumschläge, Werbemittel oder den Firmensitz mit prominenter Adresse, sondern auch die Architektur der Produktionsstätten. Denn nicht nur das umworbene Erzeugnis, auch dessen Entstehung wird immer kritischer betrachtet. Der Kunde soll nicht mehr allein durch atmosphärische Stimmungen in Hochglanzprospekten verführt, sondern von der soliden Qualität der Erzeugnisse sowie der Political Correctness der Herstellungsund Arbeitsbedingungen überzeugt werden.

Den in dieser Ausgabe ausführlich vorgestellten Beispielen ist eins gemein: Die Aufhebung der Hierarchie von »White Jackets« – den Angestellten in den Büros – und »Blue jackets« – den Arbeitern in der Produktionshalle – soll in einer übergeordneten Struktur sichtbar gemacht werden.

Kurze Werbepause

Dieses Heft
DETAIL 9/2003

Konzept Industriebau

Inhalt (PDF)
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.