Seite drucken
-

Forschung & Entwicklung

Research | Forschung & Entwicklung

Der Einfluss von Nachhaltigkeitskriterien auf den Wert der Immobilie

Die Nachfrage nach nachhaltig geplanten und zertifizierten Gebäude ist mittlerweile fest im Immobilienmarkt verankert. Zertifizierungen steigern den Marktwert einer Immobilie - welche Bewertungssysteme und Kriterien sind hierbei relevant und wie vermitteln sie sich Investoren, Bauherren und Planern? Bei unserem DETAIL-research-Roundtable in München diskutieren wir wertschöpfende Kriterien der Nachhaltigkeit im Spannungsfeld von Marketing über Kundenkomfort bis zur Ressourceneffizienz. 

Ort: Vorhoelzer Forum der TU München, Arcisstr. 21, 5. OG
Datum: 14. Februar 2013
Veranstalter: DETAIL research und die Forschungsinitiative Zukunft Bau

Neubau der SOLON-Gesellschaft in Berlin-Adlershof

Programm:

10.00 Uhr Expertengespräch (nur mit gesonderter Einladung)

14.00 Uhr Öffentliches Symposium mit 15-minütigen Kurzvorträgen

Begrüßung: Dipl.-Ing. Guido Hagel - Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung

14.10 Uhr Welchen Stellenwert haben Bewertungssysteme für nachhaltige Gebäude? Prof. Dr.-Ing. habil. Thomas Lützkendorf, Karlsruher Institut für Technologie

14.30 Uhr Energiekennzahl statt Baujahr - zur Marktrelevanz von Gebäudekennwerten Dr.-Ing. Architekt Tim Wameling, Oberfinanzdirektion Hannover

14.50 Uhr Europäische Kriterien für die Nachhaltigkeitszertifizierung von Gebäuden Dr.-Ing. Natalie Eßig, Technische Universität München, Fraunhofer-Institut für Bauphysik

15.10 Uhr Pause

15.40 Uhr Nutzerzufriedenheit als Indikator für Nachhaltigkeit Prof. Andreas Wagner, Karlsruher Institut für Technologie

16.00 Uhr Auf die Prozessqualität kommt es an! Von der Integralen Planung bis zum Nutzercoaching Dr.-Ing. Günter Löhnert, sol·id·ar planungswerkstatt

16.20 Uhr Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen Nicolas Kerz - Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung

16.40 Uhr Ökonomische Aspekte der Gebäudezertifizierung Thilo Ebert - Ebert-Consulting Group GmbH & Co. KG

17.00 Uhr Nachhaltiges und zukunftssicheres Bauen Joost Hartwig - Technische Universität Darmstadt

Ab 17.30 Uhr Apéro

Moderation: Christiane Sauer, DETAIL research


Die Einladungskarte mit Programm steht Ihnen hier als PDF-Download zur Verfügung.
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Wir freuen uns auf Sie! Wir bitten um die vollständige Angabe Ihrer Kontaktdaten per E-Mail an projekte@detail.de

Veranstalter: DETAIL research, Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung www.bmvbs.de, Bundesinstitut für Bauwesen und Raumordnung www.bbr.bund.de, Forschungsinitiative Zukunft BAU www.forschungsinitiative.de
Partner: BAU 2013Velux  

Als Kontextliteratur empfehlen wir für die Veranstaltung in München folgendes  Buch: Zertifizierungssysteme für Gebäude, Thilo Ebert, Natalie Eßig und Gerd Hauser, Institut für internationale Architektur-Dokumentation 2010 

08.01.2013