You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Architekturbiennale Venedig 2021

Architekturbiennale Venedig 2020: Neuer Termin für 2021  

How will we live together? Wie werden wir in Zukunft zusammen leben?
Die Frage, die im Mittelpunkt der 17. Internationalen Architekturbiennale Venedig steht, könnte derzeit wohl nicht passender sein.
 
Nun geben die Veranstalter jedoch die endgültige Verschiebung der Ausstellung bekannt.
In den letzten Tagen habe sich der wahre Zustand der Situation gezeigt, mit der wir alle konfrontiert sind, erklärt Präsident Roberto Cicutto. Die Entscheidung, die Biennale Architettura auf Mai 2021 zu verschieben, sei ein Eingeständnis, dass es unmöglich ist, bei der Realisierung einer so komplexen und weltweiten Ausstellung – innerhalb der gesetzten Fristen – voranzukommen.
Nun soll der Architekturbiennale von Mai bis November 2021 ein längeres Leben ermöglicht werden. Ebenso wird die 59. Internationale Kunstausstellung, die im Jahr 2021 stattfinden sollte, wiederum auf 2022 verschoben. Sie wird 7 Monate dauern und von Samstag, 23. April, bis Sonntag, 27. November, stattfinden.
 
Die Architektur hält allerdings auch diesen Herbst in Venedig Einzug: Geplant sind mehrere Veranstaltungen, bei denen die Frage "Wie werden wir zusammenleben?" – die aktueller denn je ist – im Mittelpunkt stehen wird.
 

Kurze Werbepause

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
/0
Kistefos Museum, Oslo, BIG

Let’s twist again: Kistefos Museum bei Oslo von BIG

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.