You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
OMA, Danish Architecture Centers, Copenhagen

BLOX von OMA: Eine Mischkammer für die Kreativindustrie

»Wir taten was sonst in Kopenhagen absolut verboten ist: Wir bauten direkt ans Wasser, das Gebäude kragt sogar darüber hinaus.« 6 m Abstand von der Uferlinie ist in ganz Dänemark einzuhalten. OMA fanden das langweilig. Sie packten das umfangreiche Raumprogramm, das das Dänische Architekturzentrum, Büros, Läden und Wohnungen beinhaltet, in einzelne Kisten und stapelten sie aufeinander. »Für uns besteht die dänische Architektur nun einmal aus lauter kleinen Flachdachkisten mit einer Tür drin«.

Damit das Volumen vor den bescheidenen gelben Nachbarhäusern nicht zu groß wird, nahmen sie sukzessive einzelne der Pixel wieder weg. Auf dem Dach führt das zu großen Terrassen für die Wohnungen; im Sockel sind so interessante überdachte Freiräumen entstanden.

»Das BLOX ist durch Weg-und Blickachsen durchs Gebäude hindurch mit der Umgebung verbunden. Die Pixel vermitteln zwischen den unterschiedlichen Maßstäben des weiten Hafenbeckens und der kleinteiligen Altstadt. Passanten können nicht unbeteiligt durch den Bau hindurchgehen, wir haben ihn so entworfen, dass sie gezwungen sind mit der Architektur zu interagieren.«

Interagieren sollen auch die unterschiedlichen Firmen und Institute der Kreativwirtschaft aus Mode und Film, die nicht übereinander gestapelt, sondern um das Dänische Architekturzentrum herum angeordnet sind. Das BLOX ist ein Versuch nicht nur den Typus der Mischnutzung neu zu erfinden, sondern auch das Dänische Architekturzentrum sowie diesen wichtigen, aber bisher vernachlässigten Ort in Kopenhagen.

Weitere Informationen zum Projekt.

Kurze Werbepause

 

  

Eine ausführliche Print-Dokumentation finden Sie in unserer Ausgabe DETAIL 10/2019 mit dem Themenschwerpunkt »Hybride Konstruktionen«.
> Online Shop

Weitere Artikel zur Ausgabe DETAIL 10/2019 finden Sie hier.

DETAIL 10/2019
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 10/2019
DETAIL 10/2019

Hybride Konstruktionen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.