You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Kindertagesstätte, Frankfurt, 1100: Architekten

Die Sonne einfangen: Kindertagesstätte in Frankfurt

Riedberg ist ein neu entstehender Stadtteil in Frankfurt, etwa acht Kilometer nordwestlich vom Zentrum gelegen. Seit 2001 entstehen hier Wohnraum und die dazugehörige Infrastruktur für insgesamt 16 000 Menschen. Inzwischen gibt es im Stadtteil zwei Grundschulen und zehn Kindertagesstätten. Die jüngste Betreuungseinrichtung ist die KiTa Königsblick, sie wurde im Juni 2017 eröffnet.

Unter besonderer Berücksichtigung von Tageslicht und Sonnenstand entwickelten die Architekten einen U- förmigen, verputzten Massivbau, der sich um einen Innenhof im Süden legt. Das zweigeschossige Gebäude läuft nach Südwesten hin zu einem Geschoss aus und gewährleistet so eine bessere Besonnung des Hofs. Ein begrüntes Dach wirkt als effiziente Dämmung der Dachhaut und dient der Wasserrückhaltung. Raumhohe Verglasungen der Pfostenriegelfassade auf der dem Hof zugewandten Seite fangen das Sonnenlicht ein und stellen die Verbindung zum Außenraum her. Der Garten erweitert sich optisch in die angrenzende öffentliche Grünfläche. Alle Gruppenräume sind nach Süden hin ausgerichtet und haben einen direkten Zugang nach außen. Die Gruppen mit Räumen im Obergeschoss gelangen über eine offene Treppe an der Fassade direkt in den Garten.

An der äußeren, der Nachbarschaft zugewandten Seite sind die Nebenräume und Erschließungsflächen angeordnet. Diese drei Seiten haben eine verputzte Lochfassade erhalten, belebt von Akzenten in Orange und Gelb. Dreifach verglaste Fenster, schmale Fensterrahmen und eine hochwirksame Wärmedämmung schaffen eine dichte Gebäudehülle. Eine Lüftungsanlage mit Nachtkühlung und Wärmepumpe sorgt für gute Raumluft und vermindert die Lüftungswärmeverluste. Im hellen Eingangsbereich verbindet eine offene Treppe mit integrierten Sitzgelegenheiten die beiden Ebenen. Gute Belichtung und Einbauten in Orange- und Gelbtönen erzeugen auch hier, außerhalb der Gruppenräume, für eine freundliche und kommunikative Atmosphäre.

Kurze Werbepause

Weitere Informationen:

Tragwerksplanung: pbd Planungsbüro Donath
Landschaftsarchitekten: Beuerlein und Baumgartner Landschaftsarchitekten
TGA/ Elekroplanung: pbd Planungsbüro Donath
Objektüberwachung: Dulz Architekten
Bauunternehmen: Trautmann Bauunternehmung
Fassade: Company Pulver

Aktuelles Heft
DETAIL 5/2019
DETAIL 5/2019, Erschließung

Erschließung

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.