You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Gutes Licht, bessere Akustik, angenehme Temperatur

Ansprechend gestaltet mit optimierten Lichtverhältnissen, ideal temperiert und akustisch perfektioniert – die Ansprüche, die Unternehmen und Mitarbeiter an ihre Arbeitsumgebung stellen, steigen. Einen Mehr.Wert in Gebäuden zu schaffen, bedeutet deshalb in erster Linie, funktioneller und vor allem gesünder zu bauen. Dem folgend, baute die Lindner Group am Hauptsitz im niederbayerischen Arnstorf ein neues Bürogebäude – auf 5000 m² entstanden 350 neue Arbeitsplätze. Um den Ansprüchen aller Mitarbeiter gerecht zu werden, wurden sie von Anfang an in die Planung einbezogen. Lindner griff bei Planung, Bau und Produktion auf die unternehmenseigenen Kompetenzen zurück. Als Ergebnis enstanden Arbeitsbereiche, die von der konzentrierten Einzelarbeit bis zum kreativen Austausch im Team jedem Bedürfnis gerecht werden. Zum klimatisch und akustisch ausgewogenen Konzept tragen die emissionsarmen und kreislauffähigen Produkte des Unternehmens bei: Die Doppelbodensysteme Nortec und Ligna kamen ebenso zum Einsatz wie das schallabsorbierende Wandsystem Lindner Life 620 und das Wandsystem Lindner Life 137. Lindner Lichtlösungen stellen die Beleuchtung sicher. Den Abschluss bilden Plafotherm DS 320 Deckensegel mit rückseitiger Heiz- und Kühltechnologie. Durch das Zusammenspiel von Decke, Boden, Wand und Leuchten entstanden bei Lindner Arbeitsplätze mit Mehr.Wert.

Kurze Werbepause

selection, Akustik, Office, Lindner

Foto: www.Lindner-Group.com

selection, Akustik, Office, Lindner

Foto: www.Lindner-Group.com

Die vollständige Sonderpublikation DETAIL selection »Büro- und Akustiklösungen« finden Sie hier.

selection, Büro, Akustik, Office

Foto: Shutterstock / Suwatchai Pluemruetai

Aktuelles Heft
DETAIL 6/2019
DETAIL 6/2019, Mauerwerk und Stein

Mauerwerk und Stein

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.