You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
3D-Druck, Nachhaltigkeit, Kunststoff, Recycling, Aectual

Nachhaltiger 3D-Druckservice

Einen materialsparenden, nachhaltigen und innovativen 3D-Druckservice für Architekten, Ingenieure und Designer weltweit bietet die in Amsterdam ansässige Firma Aectual an. Dem Unternehmen zufolge besteht ein Großteil der gedruckten Bauprodukte aus wiederverwendbaren Kunststoffen auf Pflanzen­basis, die nach Gebrauch zurückgenommen und recycelt werden können. Die Plattform nutzt unter anderem ein XL-3D-Drucksystem mit einem industriellen Hochleistungsextruder und vier Robotern, die eine Gesamtdruckfläche von 46 m² abdecken. Architekten und Designer können ihre eigenen parametrischen Produktdaten hochladen oder die auf der Firmen-Website angebotenen Vorlagen individualisieren; vom Terrazzo-Boden über Möbel und Raumteiler bis hin zu Treppen und Fassaden. 

Aectual ging vor 15 Jahren aus einem Architekturbüro hervor und kooperiert mit Unternehmen wie Henkel, ABB oder Arup. In der Referenzliste der Amsterdamer stehen unter anderem die BMW-Welt in München, Nike Town London oder der Flughafen Schiphol.

Weitere Informationen unter:
www.aectual.com

 

 

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 4/2021
4/2021

Sanierung Umnutzung

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.