You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

Naturerlebnis am Flughafen

Seit 2019 überwölbt eine gigantische, elliptische Glaskuppel eine Fläche von 135.000 m2 zwischen den bestehenden Abfertigungsgebäuden des Flughafen Singapur. Neben Restaurants, einem Kabinenhotel, Einzelhandelsgeschäften und Freizeiteinrichtungen ist über fünf terrassierten Ebenen ein künstlicher Regenwald angelegt. Mehr als 900 Bäume wurden hier gepflanzt. Zwischen ihnen laden Brücken, verwinkelte Wege und ein in 25 m Höhe gespanntes Netz die Besucher und Reisenden zu Spaziergängen ein. Dabei passieren sie Kunstinstallationen, Blumenarrangements, Labyrinthe oder Wiesen aus denen künstlicher Nebel aufsteigt. Die Hauptattraktion ist jedoch der weltgrößte Indoor-Wasserfall. Aus einer Öffnung in der Glaskuppel stürzt er 40 m in die Tiefe.

Safdie Architects ist ein Architektur- und Stadtplanungsbüro. 1964 wurde es von Moshe Safdie gegründet. Das Studio realisiert eine Vielzahl unterschiedlichster Großprojekte auf der ganzen Welt, darunter auch Marina Bay Sands Resort in Singapur. Das forschungs- und zukunftsorientierte Büro hat seinen Hauptsitz in Boston und Niederlassungen in Jerusalem, Toronto, Shanghai und Singapur.

Einen ausführlichen Essay zum Thema Biopolis finden Sie in Detail 6.2021.

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
/0
Kistefos Museum, Oslo, BIG

Let’s twist again: Kistefos Museum bei Oslo von BIG

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.