02.02.2022

Absturzsicherung durchdacht bis ins Detail

Foto: SFS

Speziell für die hohen Anforderungen bei der Montage von Elementen mit absturzsichernden Eigenschaften entwickelt, gibt JB-D/FA Plus von SFS Architekten und Statikern Handlungssicherheit. Mit seiner bauaufsichtlichen Zulassung und seiner Typenstatik macht das innovative System die Nachweisführung einfach und zuverlässig. Dabei geht es deutlich über die Anforderungen des LzM hinaus und sorgt so für saubere Prozesse und zügige Freigaben.

Dabei bietet das innovative Gesamtsystem spürbare Zusatzvorteile, so z. B. durch seine Einsetzbarkeit für alle gängigen Einbausituationen, Untergründe und Rahmenmaterialien. Darüber hinaus überzeugt JB-D/FA Plus durch seine effiziente, sichere Planung und Montage und seine hochflexiblen Einsatzmöglichkeiten. Selbst Profilsysteme mit den üblichen Profilverbreiterungen sind in der Zulassung abgedeckt – das kann derzeit keine andere Lösung.

Geprüfte Typenstatik für alle gängigen Fenstertypen und -geometrien
Größte Stärke von JB-D/FA Plus ist seine geprüfte Typenstatik: Die Berechnung sämtlicher gängigen Fenstertypen – unterschiedliche Geometrien eingeschlossen – erlaubt in der Mehrheit der Fälle den Verzicht auf eine objektspezifische Nachweisführung durch den Statiker. Das spart Zeit und Kosten. Die dazugehörigen Bemessungstabellen reduzieren den Planungsaufwand und geben Verarbeitern durch exakte Angaben zur Bestimmung und Positionierung der Befestiger bereits in der Angebotserstellung und Arbeitsvorbereitung größtmögliche Sicherheit. Die Typenstatik macht die Nachweisführung einfach und zuverlässig, besitzt eine hohe Akzeptanz bei Prüfstatikern und schafft beste Voraussetzungen für hochwertige Ergebnisse.

Geprüfte Absturzsicherheit für die Schwelle
Auch im Schwellenbereich müssen bodentiefe Elemente mit Absturzsicherung anforderungsgemäß befestigt werden. Seinem Anspruch als Systemanbieter entsprechend, hält SFS hierfür ebenfalls leistungsstarke Lösungen bereit: Das bewährte Winkelsortiment von SFS schafft beste Voraussetzungen für die absturzsichernde Befestigung aller marktüblichen Schwellenhöhen und ermöglichen die einfache Nachweisführung. Durch die Kombination mit der Typenstatik verkürzt sich die Nachweisführung so auch für den Schwellenbereich spürbar.

Weitere Informationen unter:
https://de.sfs.com/fenstermontage/absturzsicherung

https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/S/F/SFS_Teaser-gr.jpg?optimize=medium&bg-color=255,255,255&fit=bounds&height=582&width=437 https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/S/F/SFS-Teaser-klein-c.jpg?optimize=medium&bg-color=255,255,255&fit=bounds&height=582&width=437
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts zu erhalten.
Pflichtfelder
oder
Copyright © 2023 DETAIL. Alle Rechte vorbehalten.