sponsored by

Am 27. Oktober wird der „Architektentag: transparente Gebäudehülle – nachhaltig geplant“ veranstaltet. Das Konzept haben der A|U|F e.V, BF Bundesverband Flachglas, das ift Rosenheim, rewindo und der VFF Verband Fenster + Fassade aufgesetzt mit dem Ziel, mit ihrem Wissen und Ihrer Fachexpertise Architekten und Architektinnen bei der Planung nachhaltiger Gebäudehüllen zu unterstützen. Wie saniert man nachhaltig denkmalgeschützte Fassaden, welche recycelten Materialien der Gebäudehülle finden den Weg in Neubauten und wie erzielt man eine kontrollierte Kreislaufwirtschaft?

Vier spannende Vorträge zeigen beispielhafte Projekte in der nachhaltigen Planung von Neubauten sowie die Sanierung einer denkmalgeschützten Fassade und einen umfassenden Vortrag zur kontrollierten Kreislaufwirtschaft bei Fassade, Fenster und Türen. Hier geben die Verbände selbst einen Überblick und laden im Anschluss zur Teilnahme an der Podiumsdiskussion ein. Das Get-Together am Ende der Veranstaltung bietet Möglichkeit zum Networking.


Die kostenlose Veranstaltung findet in der Arnold Akademie in Miedelsbach statt und wird zusätzlich für das Online-Publikum live gestreamt.

 

Die Veranstaltung wird von den Architektenkammern Baden-Württemberg (2 Unterrichtsstunden), Hessen (3 Fortbildungspunkte) und Berlin (3 Unterrichtseinheiten) als Fortbildung anerkannt. 

 

Weitere Informationen und kostenfreie Tickets für die Hybridveranstaltung erhalten Sie hier:

© Brigida González

 

Beide Bilder © Brigida González

 

Veranstaltungsort und Zeit

Wo:

Arnold Akademie

Bronnfeldstr. 34

73614 Schorndorf Miedelsbach

Google maps

 

Wann:

Donnerstag 27. Oktober 2022

16 Uhr bis ca. 19:15 Uhr

Anschließend Get-Together


Wir bitten Sie sich bei Teilnahme vor Ort an die „3-G-Regelung“ (genesen, getestet, geimpft) zu halten. Vielen Dank.

 

Tickets

Hinweis zur Vergabe von Fortbildungspunkten bei Online-Teilnahme:

Ihre Online-Teilnahme wird protokolliert und gespeichert. Nur eine protokollierte Teilnahme über die gesamte Laufzeit der Vorträge und der Diskussionsrunde führt zu einer Bestätigung der Teilnahme durch die Architektenkammern.

Die Bescheinigung erhalten Sie einige Tage nach Veranstaltung an Ihre angegebene Emailadresse.

Sie haben die Möglichkeit die Bescheinigung von Fortbildungspunkten im Ticket-Shop auszuwählen.

Bei Nichterscheinen und Storno der Präsenzteilnahme können Gebühren anfallen.
Sollten Sie an der Präsenz-Veranstaltung nicht teilnehmen können, haben Sie die Möglichkeit, Ihr Ticket bis spätestens 23.10.2022 unter events@detail.de kostenfrei zu stornieren.

Bei späterem Eingang des Stornos und bei Nichterscheinen wird eine Stornogebühr über 29,75 EUR erhoben.

Hotelempfehlungen VFF Architektentag

Für die Präsenzteilnehmer, die eine weitere Anreise haben, empfehlen wir folgende Hotels in der Nähe der Arnold Akademie:

 

 

Hotel Restaurant SONNE
Heilbronner Str. 70
73635 Rudersberg-Schlechtbach
Tel,: 07183 30592-0
E-Mail: info@sonne-rudersberg.de
Web: https://www.sonne-rudersberg.de/

 

 

 

 

Hotel An der Stadtmauer
An der Mauer 1
73614 Schorndorf
Tel: 07181 99 11-0
E-Mail: info@hotel-stadtmauer.com
Web: www.hotel-stadtmauer.com

Lamm Hebsack
Hotel & Restaurant
Winterbacherstraße 1-3
D-73630 Remshalden
Tel: +49 (0) 7181 - 4 50 61
E-Mail: info@lamm-hebsack.de
Web: www.lamm-hebsack.de

16:00 Uhr

Begrüßung Moderator

 

16:10 Uhr

Amt für Umwelt und Energie – Leuchtturmprojekt für nachhaltiges Bauen

Sven Kowalewsky, jessenvollenweider architektur

 

16:40 Uhr

Controlled Loop bei Fenster, Fassade und Tür

Jochen Grönegräs, bf; Michael Vetter, rewindo; Walter Lonsinger, A|U|F

 

17:10 Uhr

Pause

 

17:30 Uhr

Aus alt mach neu - Sanierung, Transformation und Austausch von Fassaden bei Bestandsgebäuden

Prof. Daniel Pfanner, Bollinger + Grohmann

 

18:00 Uhr

Neubau eines gemeinschaftlichen Mehrgenerationen Wohnprojektes mit 33 Wohnungen in Warendorf als Klimaschutzsiedlung NRW u.a. mit Recyclingfenstern

Hans G. Schmidt-Domogalla, SCHMIDTplanung Architekt BDA

 

18:35 Uhr

Podiumsdiskussion

 

19:15 Uhr

Ende und Get-Together

 

Gare Maritime in Brussels

(c) Filip Dujardin

Gare Maritime in Brussels, © Filip Dujardin

Les 7 lieux, © SERERO Architectes

Galerie

Amt für Umwelt und Energie
© Daisuke Hirabayashi

Ruby Lana Hotel, Düsseldorf
© Bollinger+Grohmann

Mehrgenerationen Wohnprojekt als Klimaschutzsiedlung mit 33 Wohnungen
© SCHMIDTplanung

Amt für Umwelt und Energie
© Philip Heckhausen

cube berlin
© Adam Mørk

FLOAT
© HGEsch 

Referenten

Jochen Grönegräs

Hauptgeschäftsführer BF Bundesverband Flachglas e.V.

Sven Kowalewsky

jessenvollenweider architektur

Walter Lonsinger

Vorsitzender des Vorstandes A|U|F e. V.

Prof. Daniel Pfanner

Bollinger + Grohmann

Hans G. Schmidt-Domogalla

Architekt, SCHMIDTplanung

Michael Vetter

Geschäftsführer Rewindo GmbH

Štěpán Valouch

ov architekti, head architect, one of the founders of ov architekti

Prof. Ingemar Vollenweider

Jun. Prof. für Ressourceneffizientes Bauen an der TU Dortmund

Moderation

Jakob Schoof

Stellv. Chefredakteur DETAIL

Veranstalter

Der A|U|F wurde 1994 gegründet und 2010 als Verein neu aktiviert. Es ist ein von deutschen Metallbaubetrieben, Systemhäusern und anderen Unternehmen getragener Verein, der einen geschlossenen Wertstoffkreislauf für Aluminium in den Bereichen Fenster, Türen und Fassaden organisiert.

Mit gezielter Aufklärungsarbeit informiert der A|U|F über die Vorteile des wertvollen und ökologisch verträglichen Baustoffes Aluminium und die des A|U|F-Kreislaufs. Die Tätigkeit des A|U|F ist nicht auf Gewinn ausgerichtet.

Der Bundesverband Flachglas (BF) ist das anerkannte Sprachrohr der Bauglas-Branche in den Aufgabenbereichen Lobbyismus / Netzwerk, Normung / Technik und PR / Öffentlichkeitsarbeit.

Mehr als 80 Hersteller und Veredler mit insgesamt über 180 Produktionsstätten und rund 60 Zulieferer bilden die Mitgliedschaft und decken zusammen mehr als 90 % der deutschen Produktion von Flachglasprodukten für Bauanwendungen ab.

 

Das ift Rosenheim ist eine international akkreditierte und notifizierte Prüf- und Zertifizierungsstelle. Im Mittelpunkt steht die praxisnahe, ganzheitliche und schnelle Prüfung und Bewertung aller Eigenschaften von Fenstern, Fassaden, Türen, Toren, Glas und Baustoffen sowie persönlicher Schutzausrüstung PSA (Atemschutzmasken u.a.). Ziel ist die nachhaltige Verbesserung von Produktqualität, Konstruktion und Technik sowie Normungsarbeit und Forschung. 

 

Die Rewindo GmbH beschäftigt sich seit fast 20 Jahren mit den Themen Ressourcenschonung, weniger Umweltbelastung durch mehr Kunststofffenster-Recycling, effizientem Rohstoff- und Energieeinsatz sowie Reduktion der CO2-Emissionen.

Das in Deutschland flächendeckend tätige Verwertungssystem Rewindo ist die maßgebliche Organisation, die in Kooperation mit mehreren auditierten Recyclingpartnerbetrieben alte Kunststofffenster und Rollladen erfasst und aufbereiten lässt. Die so entstehenden Sekundärrohstoffe finden ihren Einsatz in technisch gleichwertigen, neuen Kunststoff-Recyclingprofilen. Es handelt sich dabei um einen geschlossenen und umweltgerechten Materialkreislauf im Rahmen einer Branchenlösung.

 

Der Verband Fenster + Fassade ist die Fachorganisation, die die führenden Hersteller von Fenstern, Türen und Fassaden, System- und Handelspartner und Montagebetriebe in Deutschland vertritt. Unsere Mitgliedsbetriebe verarbeiten Aluminium, Stahl, Holz, Kunststoff und Glas. Als materialübergreifender Verband vertreten wir die Interessen von über 350 Firmen aus der Fenster- und Fassadenbranche.Die Rewindo GmbH beschäftigt sich seit fast 20 Jahren mit den Themen Ressourcenschonung, weniger Umweltbelastung durch mehr Kunststofffenster-Recycling, effizientem Rohstoff- und Energieeinsatz sowie Reduktion der CO2-Emissionen.

In Kooperation mit

Wann:

Donnerstag 27. Oktober 2022

16 Uhr bis ca. 19:15 Uhr

 

Wo:

Arnold Akademie

Bronnfeldstr. 34

73614 Schorndorf Miedelsbach

Google maps

 

 

Hotelempfehlungen VFF Architektentag

Für die Präsenzteilnehmer, die eine weitere Anreise haben, empfehlen wir folgende Hotels in der Nähe der Arnold Akademie:

 

Hotel Restaurant SONNE

Heilbronner Str. 70

73635 Rudersberg-Schlechtbach

Tel,: 07183 30592-0

E-Mail: info@sonne-rudersberg.de

Web: https://www.sonne-rudersberg.de/

 

Hotel An der Stadtmauer

An der Mauer 1

73614 Schorndorf

Tel: 07181 99 11-0

E-Mail: info@hotel-stadtmauer.com

Web: www.hotel-stadtmauer.com

 

Lamm Hebsack

Hotel & Restaurant

Winterbacherstraße 1-3

D-73630 Remshalden

Tel: +49 (0) 7181 - 4 50 61

E-Mail: info@lamm-hebsack.de

Web: www.lamm-hebsack.de

Stornierung

Sollten Sie an der Präsenz-Veranstaltung nicht teilnehmen können, haben Sie die Möglichkeit, Ihr Ticket bis spätestens 16.05.2022 unter events@detail.de kostenfrei zu stornieren. 

Bei späterem Eingang des Stornos und bei Nichterscheinen wird eine Stornogebühr über 29,75 EUR erhoben. 

Schutz- und Hygienehinweise

Die Teilnahme vor Ort unterliegt der „3-G-Regelung“ (genesen, getestet, geimpft) . Das Tragen einer OP-Maske/ FFP2-Maske ist ebenfalls Pflicht.  

Sie werden als Teilnehmer immer über die neuesten Entwicklungen informiert.

Kontakt

Bei Fragen zur Veranstaltung oder zum Registrierungsprozess schreiben Sie eine E-Mail mit dem Stichwort „MODULBAU: SCHNELL, FLEXIBEL UND TROTZDEM INDIVIDUELL“ an events@detail.de   

 


  

sponsored by
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts zu erhalten.
Pflichtfelder
oder
Copyright © 2022 DETAIL. Alle Rechte vorbehalten.