13.01.2011

Architektur im Kontext - Vortragsreihe

Dauer: 17.01.-28.02.2011
Ort: Plenarsaal des LWL-Landeshauses (Münster, Freiherr-vom-Stein-Platz 1)

Die Vortragsreihe Architektur im >Kontext< , die der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in Zusammenarbeit mit dem BDA Münsterland Anfang 2008 mit großem Erfolg gestartet hat, findet 2011 ihre Fortsetzung. In diesem Jahr werden neben Architekten und Landschaftsarchitekten aus der Region auch Referenten aus dem gesamten Bundesgebiet und Österreich ihre Projekte präsentieren.

Architektur im >Kontext< versteht sich als Gegenbewegung zur derzeitigen kritiklosen Glorifizierung internationaler Architekturgroßprojekte, die immer seltener Bezug auf die vorgefundene Situation nehmen und oft den städtebaulichen Kontext ignorieren.

Architektur im >Kontext< präsentiert Arbeiten von Architekten, die ihre städtebaulichen Konzepte sowohl aus dem baulich-räumlichen als auch aus dem gesellschaftlich-kulturellen Kontext ableiten und für eine Architektur eintreten, die im Sinne einer nachhaltigen Ausrichtung auch den zukünftigen ökonomischen, ökologischen und technologischen Anforderungen gerecht werden kann.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Zum Auftakt der Vortragsreihe werden im LWL-Landeshaus zwei Ausstellungen gezeigt:

- Westfälischer Preis für Baukultur 2010 - Dokumentation der Ergebnisse - LWL-Amt für Landschafts- und Baukultur in Westfalen
Die Ausstellung der Dokumentation des Westfälischen Preises für Baukultur, der erstmalig 2010 gemeinsam vom LWL sowie von Stiftung und Verein Westfalen-Initiative vergeben wurde, präsentiert Projekte aus Architektur, Städtebau oder Dorfentwicklung, die einen besonderen Beitrag zur Entwicklung der Baukultur in Westfalen-Lippe leisten.

- Architektur und Arbeit - Das Ruhrgebiet 2010 - Galerie Architektur und Arbeit Gelsenkirchen (GAAG)
Im Mittelpunkt der Ausstellung und des begleitenden Buches stehen 26 Gewerbebauprojekte in 12 Revierstädten, die seit der IBA bis heute entstanden sind und der Stadtbaukultur neue Impulse gegeben haben.

Die Ausstellungen sind während der Öffnungszeiten des LWL-Landeshauses zugänglich

https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/2/7/27445_526_800_406.jpg?optimize=medium&bg-color=255,255,255&fit=bounds&height=582&width=437
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts zu erhalten.
Pflichtfelder
oder
Copyright © 2022 DETAIL. Alle Rechte vorbehalten.