29.06.2015 Peter Popp

Schützendes Geflecht: Aspen Art Museum

Foto: Michael Moran

Transparenz als einladende Geste war die Intention bei der eindrucksvollen Gestaltung des Aspen Art Museum im bekannten Skiort Aspen/Colorado. An einer Straßenecke positioniert, präsentiert der Erweiterungsbau des Kunstmuseums zwei außergewöhnliche, markante Ansichtsflächen mit Wiedererkennungswert. Eine Hülle aus verwebten, rostfarbenen Holzpaneelen erstreckt sich gleichmäßig über die gesamte Höhe und Breite des Baukörpers. Die Holzstruktur schafft ein ruhiges Gesamtbild und gewährt gleichzeitig einen Blick hinter die Fassade. Legende: Eingang, Foyer (1), Aufzug (2), Haupttreppe außen (3), Haupttreppe innen (4), Galerie 1-6 (5-10), Shop (11), Seminare / Workshops (12), Anlieferung (13), Lounge (14), Büros (15), Cafe (16), Dachterrasse / Skulpturengarten (17), Foyer, Empfang (18), Werkstatt(19) Die Möglichkeit, Sichtkontakt zwischen Innen und Außen herstellen zu können, war ein wichtiges Gestaltungskriterium für den japanischen Architekten. Ebenso spielte die von Bergen und Wiesen dominierte Umgebung Aspens eine große Rolle bei der Entwurfsfindung. Ein Skulpturengarten auf dem Dach des Museums bietet eindrucksvolle Ausblicke. Shigeru Bans Vorstellung nach beginnt der Besucher seinen Weg durch das Museum auf dem Dach. Wie ein Skifahrer soll er über eine mächtige Treppe auf das Dach gelangen, die Aussicht genießen und dann langsam „bergab“ durch das Museum wandeln.

Foto: Michael Moran

Fotos: Michael Moran

Fotos: Michael Moran

Grundriss Untergeschoss: , Grafik: Shigeru Ban

Grundriss Eingangsebene, Grafik: Shigeru Ban

Grundriss Zweites Obergeschoss, Grafik: Shigeru Ban

Grundriss Drittes Obergeschoss, Grafik: Shigeru Ban

Schnitt Nord-Süd, Grafik: Shigeru Ban

Schnitt Ost-West, Grafik: Shigeru Ban

Fotos: Michael Moran

Fotos: Michael Moran

Axonometrie, Grafik: Shigeru Ban

Fotos: Michael Moran

Fotos: Michael Moran

Fotos: Michael Moran

Fotos: Michael Moran

Fotos: Michael Moran

Knotenpunkt, Grafik: Shigeru Ban

Fotos: Michael Moran

Der Architekt und Pritzker-Preisträger Shigeru Ban entwarf mit dem Aspen Art Museum in Colorado sein erstes permanentes Gebäude in den USA. Eine Hülle aus verwebten, rostfarbenen Holzpaneelen erstreckt sich gleichmäßig über dessen gesamte Höhe und Breite. Architekt: Shigeru Ban, Tokio
Standort: 637 East Hyman Avenue, Aspen, Colorado, USA

Foto: Michael Moran

Grundriss Untergeschoss: , Grafik: Shigeru Ban

Grundriss Eingangsebene, Grafik: Shigeru Ban

Transparenz als einladende Geste war die Intention bei der eindrucksvollen Gestaltung des Aspen Art Museum im bekannten Skiort Aspen/Colorado. An einer Straßenecke positioniert, präsentiert der Erweiterungsbau des Kunstmuseums zwei außergewöhnliche, markante Ansichtsflächen mit Wiedererkennungswert. Eine Hülle aus verwebten, rostfarbenen Holzpaneelen erstreckt sich gleichmäßig über die gesamte Höhe und Breite des Baukörpers. Die Holzstruktur schafft ein ruhiges Gesamtbild und gewährt gleichzeitig einen Blick hinter die Fassade.

Fotos: Michael Moran

Die Möglichkeit, Sichtkontakt zwischen Innen und Außen herstellen zu können, war ein wichtiges Gestaltungskriterium für den japanischen Architekten. Ebenso spielte die von Bergen und Wiesen dominierte Umgebung Aspens eine große Rolle bei der Entwurfsfindung. Ein Skulpturengarten auf dem Dach des Museums bietet eindrucksvolle Ausblicke. Shigeru Bans Vorstellung nach beginnt der Besucher seinen Weg durch das Museum auf dem Dach. Wie ein Skifahrer soll er über eine mächtige Treppe auf das Dach gelangen, die Aussicht genießen und dann langsam „bergab“ durch das Museum wandeln.

Foto: Michael Moran

Axonometrie, Grafik: Shigeru Ban

Knotenpunkt, Grafik: Shigeru Ban

Grundriss Zweites Obergeschoss, Grafik: Shigeru Ban

Grundriss Drittes Obergeschoss, Grafik: Shigeru Ban

Schnitt Nord-Süd, Grafik: Shigeru Ban

Schnitt Ost-West, Grafik: Shigeru Ban

Legende:
Eingang, Foyer (1), Aufzug (2), Haupttreppe außen (3), Haupttreppe innen (4), Galerie 1-6 (5-10), Shop (11), Seminare / Workshops (12), Anlieferung (13), Lounge (14), Büros (15), Cafe (16), Dachterrasse / Skulpturengarten (17), Foyer, Empfang (18), Werkstatt(19)

Foto: Billy Farrell

Foto: Michael Moran

weitere Informationen: Architekten: Shigeru Ban Architects
Team: Shigeru Ban (Principal), Dean Maltz (Partner), Nina Freedman (Project Manager), Zachary Moreland (Project Architect)
AIA Team: Ji Young Kim, AIA, Mark Gausepohl, Jesse Levin, Christian Tschoeke, Grant Suzuki, Takayuki Ishikawa
Generalunternehmer: Turner Construction
Executive Architect: Cottle Carr Yaw Architects
Tragwerksplanung: KL&A, Inc In Association With Hermann Blumer (Création Holz GmbH)
Custom Timber Fabricator: Spearhead
KlimaEngineering: Transsolar Inc.
Landschaftsplanung: Bluegreen
Akustik: D.L. Adams Associates, Inc.
Licht: L'Observatoire International


https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/A/s/Aspen-Art-Museum-Shigeru-Ban-Teaser-1500.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/A/s/Aspen-Art-Museum-Shigeru-Ban-Teaser-735.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/A/s/Aspen_Art_01_2.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/A/s/Aspen_Art_02_2.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/A/s/Aspen_Art_03_2.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/A/s/Aspen_Art_Grundriss4_2.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/A/s/Aspen_Art_Grundriss1_2.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/A/p/Apsen_Art_Grundriss2_2.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/A/s/Aspen_Art_Grundriss3_2.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/A/s/Aspen_Art_N-S_Schnitt_2.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/A/s/Aspen_Art_O-W_Schnitt_2.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/A/s/Aspen_Art_04_2.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/A/s/Aspen_Art_05_2.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/A/s/Aspen_Art_Axonometrie_2.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/A/s/Aspen_Art_06_2.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/A/s/Aspen_Art_07_2.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/A/s/Aspen_Art_08_2.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/A/s/Aspen_Art_09_2.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/A/s/Aspen_Art_10_2.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/A/s/Aspen_Art_Konstruktionszeichnung_2.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/A/s/Aspen_Art_11_2.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts zu erhalten.
Pflichtfelder
oder
Copyright © 2022 DETAIL. Alle Rechte vorbehalten.