Die Gewinner des DETAIL Product Award 2021 stehen fest! Die Leser:innen und Online-User von DETAIL haben ihre Favoriten in fünf Kategorien gekürt.

Mit dem DETAIL Product Award zeichnet die DETAIL innovative Bauprodukte, Systeme und Materialien aus. 

Die Einreichungen wurden in einem zweistufigen Auswahlverfahren zunächst von der DETAIL Redaktion beurteilt.

Die ausgewählten Produkte wurden anschließend von Architektinnen und Planern unter anderem nach den Kriterien wie Gestaltung, Innovationscharakter, Funktionalität, Nachhaltigkeit, Integrationsfähigkeit im Rahmen eines Online-Voting bewertet.

Die Besonderheit des Preises liegt in der Bewertung der nominierten Produkte durch die Zielgruppe, also der Leserschaft von DETAIL. Somit spiegelt der Preis direkt deren Meinung und Erfahrung wider. 

 

Die folgenden fünf Produkte sind die von unserer Leserschaft gewählten Gewinner des DETAIL Product Award 2021: 

Kategorie Fassade 


EJOT Baubefestigungen: Iso-Bar ECO

Die vertikale Begrünung bietet vor allem in Stadtgebieten, in denen keine Neupflanzung umsetzbar ist, eine flexible Möglichkeit, Grünflächen aufzubauen und so das Klima nachhaltig zu verbessern. Mit dem EJOT Iso-Bar ECO lassen sich nun auch Begrünungen auf WDVS-Fassaden einfach, sicher und Wärmebrückenoptimiert umsetzen.

Der EJOT Iso-Bar ECO ist ein thermisch getrenntes Befestigungselement aus glasfaserverstärktem Kunststoff mit Adapter aus rostfreiem Edelstahl zur flexiblen Seilaufnahme und zusätzlichem Dichtelement.

Der EJOT Iso-Bar ECO sorgt für eine minimale Wärmebrückenwirkung. Unnötige Wärmeverluste und Tauwasserausfälle können vermieden werden. Durch die nachträgliche Montage bietet er höchste Flexibilität. Die Gestaltungsmöglichkeiten für Fassaden sind schier unendlich.

Mit dem neuen Iso-Bar ECO und speziellen Zubehör-Portfolio bietet EJOT ein komplettes Fassadenbegrünungssystem abgestimmt auf die Anforderungen von WDVS-Fassaden.

Die Fassadenbegrünung sorgt im Sommer für eine Verschattung der Fassade und so für Kühle im Gebäude, im Winter hingegen wirkt siewärmedämmend. Die Pflanzen bieten Lebensraum für wichtige Nützlinge.

Kategorie Fassade 


EJOT Baubefestigungen: Iso-Bar ECO

Die vertikale Begrünung bietet vor allem in Stadtgebieten, in denen keine Neupflanzung umsetzbar ist, eine flexible Möglichkeit, Grünflächen aufzubauen und so das Klima nachhaltig zu verbessern. Mit dem EJOT Iso-Bar ECO lassen sich nun auch Begrünungen auf WDVS-Fassaden einfach, sicher und Wärmebrückenoptimiert umsetzen.

Der EJOT Iso-Bar ECO ist ein thermisch getrenntes Befestigungselement aus glasfaserverstärktem Kunststoff mit Adapter aus rostfreiem Edelstahl zur flexiblen Seilaufnahme und zusätzlichem Dichtelement.

Der EJOT Iso-Bar ECO sorgt für eine minimale Wärmebrückenwirkung. Unnötige Wärmeverluste und Tauwasserausfälle können vermieden werden. Durch die nachträgliche Montage bietet er höchste Flexibilität. Die Gestaltungsmöglichkeiten für Fassaden sind schier unendlich.

Mit dem neuen Iso-Bar ECO und speziellen Zubehör-Portfolio bietet EJOT ein komplettes Fassadenbegrünungssystem abgestimmt auf die Anforderungen von WDVS-Fassaden.

Die Fassadenbegrünung sorgt im Sommer für eine Verschattung der Fassade und so für Kühle im Gebäude, im Winter hingegen wirkt siewärmedämmend. Die Pflanzen bieten Lebensraum für wichtige Nützlinge.

Kategorie Gebäudetechnik 


Schindler: UV CleanAir

Aufzüge insbesondere in Pflegeeinrichtungen, Krankenhäusern, Bahnhöfen, Shoppingcentern, Wohnhäusern sowie Bürogebäuden bergen trotz Hygiene- und Abstandsregeln ein erhöhtes Übertragungsrisiko für Keime. Mit den Produkten UV CleanAir für gereinigte Luft und UV CleanCar für saubere Oberflächen im Aufzug entwickelte Schindler innovative und wirksame technische Lösungen für die hygienische Aufzugsnutzung.

Schindler ist das erste und bis dato einzige Aufzugsunternehmen, das mit UV CleanAir und der CleanMobility-Reihe eigene, auf die Mobilitäts-Anlagen optimierte Hygienelösungen entwickelt hat. UV CleanAir wird beim Aufzugsruf aktiviert und läuft nach der Nutzung eine Stunde nach, bevor es in den Standby-Modus geht. So steht jedem Fahrgast eine Kabine mit gereinigter Luft zur Verfügung. Mit Hilfe von UV-C Licht werden Keime in Aerosolen der Kabinenluft bzw. auf Tasten und Griffen dauerhaft unschädlich gemacht. UV-C wirkt desinfizierend bei allen pathogenen Keimen, Resistenzen können nicht entwickelt werden. Die Desinfektion durch UV-C-Strahlen ist besonders effektiv, da sie gezielt die RNA beziehungsweise DNA aller Arten von Keimen angreifen und zerstören.

Schindler CleanMobility Lösungen haben eine geringe Größe sowie ein modernes Design mit Edelstahlrahmen und Quarzglasfronten. Ein LED-Ring unter der Glasabdeckung zeigt den Reinigungsfortschritt. UV CleanAir ist zudem energiesparsam und ozonfrei. Schindler CleanMobility Solutions können bei Neuanlagen integriert und bei bestehenden Anlagen aller Hersteller nachgerüstet werden. 

Kategorie Gebäudetechnik 


Schindler: UV CleanAir

Aufzüge insbesondere in Pflegeeinrichtungen, Krankenhäusern, Bahnhöfen, Shoppingcentern, Wohnhäusern sowie Bürogebäuden bergen trotz Hygiene- und Abstandsregeln ein erhöhtes Übertragungsrisiko für Keime. Mit den Produkten UV CleanAir für gereinigte Luft und UV CleanCar für saubere Oberflächen im Aufzug entwickelte Schindler innovative und wirksame technische Lösungen für die hygienische Aufzugsnutzung.

Schindler ist das erste und bis dato einzige Aufzugsunternehmen, das mit UV CleanAir und der CleanMobility-Reihe eigene, auf die Mobilitäts-Anlagen optimierte Hygienelösungen entwickelt hat. UV CleanAir wird beim Aufzugsruf aktiviert und läuft nach der Nutzung eine Stunde nach, bevor es in den Standby-Modus geht. So steht jedem Fahrgast eine Kabine mit gereinigter Luft zur Verfügung. Mit Hilfe von UV-C Licht werden Keime in Aerosolen der Kabinenluft bzw. auf Tasten und Griffen dauerhaft unschädlich gemacht. UV-C wirkt desinfizierend bei allen pathogenen Keimen, Resistenzen können nicht entwickelt werden. Die Desinfektion durch UV-C-Strahlen ist besonders effektiv, da sie gezielt die RNA beziehungsweise DNA aller Arten von Keimen angreifen und zerstören.

Schindler CleanMobility Lösungen haben eine geringe Größe sowie ein modernes Design mit Edelstahlrahmen und Quarzglasfronten. Ein LED-Ring unter der Glasabdeckung zeigt den Reinigungsfortschritt. UV CleanAir ist zudem energiesparsam und ozonfrei. Schindler CleanMobility Solutions können bei Neuanlagen integriert und bei bestehenden Anlagen aller Hersteller nachgerüstet werden. 

Kategorie Ausbau und Interior


Bette: BetteAir

Die BetteAir Duschfliese reduziert auf das Wesentliche und macht Platz für Visionen. Sie lässt sich selbstverständlich in jede architektonische Gestaltung integrieren oder als spektakulärer Blickfang inszenieren.

BetteAir ist weltweit erste Duschfliese aus glasiertem Titan-Stahl, die sich so perfekt in den Boden, dass sie kaum noch auffällt - ein Meilenstein in der Bad-Architektur. 

Sie vollendet die Evolution der Duschwanne zu einem Teil des Badbodens, da sie sich perfekt in den Boden integriert und kaum noch auffällt. Die bodenebene Montage der Duschfliese kann, wie die einer herkömmlichen Fliese direkt auf dem Estrich erfolgen. 

Hochwertiger Titanstahl kombiniert mit der Bette Glasur-Emaillierung garantiert eine langlebige, hochglänzende Oberfläche. Die verglasten Stahlbadprodukte von Bette sind zu 100% recycelbar.

Eine Umweltproduktdeklaration (EPD) bescheinigt die Umweltqualität des gesamten Bette-Sortiments. Sie ist in acht Größenvarianten verfügbar mit 30 Jahren Garantie.

Kategorie Ausbau und Interior


Bette: BetteAir

Die BetteAir Duschfliese reduziert auf das Wesentliche und macht Platz für Visionen. Sie lässt sich selbstverständlich in jede architektonische Gestaltung integrieren oder als spektakulärer Blickfang inszenieren.

BetteAir ist weltweit erste Duschfliese aus glasiertem Titan-Stahl, die sich so perfekt in den Boden, dass sie kaum noch auffällt - ein Meilenstein in der Bad-Architektur. 

Sie vollendet die Evolution der Duschwanne zu einem Teil des Badbodens, da sie sich perfekt in den Boden integriert und kaum noch auffällt. Die bodenebene Montage der Duschfliese kann, wie die einer herkömmlichen Fliese direkt auf dem Estrich erfolgen. 

Hochwertiger Titanstahl kombiniert mit der Bette Glasur-Emaillierung garantiert eine langlebige, hochglänzende Oberfläche. Die verglasten Stahlbadprodukte von Bette sind zu 100% recycelbar.

Eine Umweltproduktdeklaration (EPD) bescheinigt die Umweltqualität des gesamten Bette-Sortiments. Sie ist in acht Größenvarianten verfügbar mit 30 Jahren Garantie.

Kategorie Digitale Planung 


Swiss Krono: Swiss Krono Bauteil-Planer 

Um dem Holzbau mehr Marktanteile zu ermöglichen, bedarf es digitaler Planungstools. 

Die Web-Applikation Swiss Krono Bauteil-Planer ist ein digitales Tool für Architektinnen, Ingenieure, Planerinnen und Verarbeiter, mit dem sie das passende Bauteil für ihr konkretes Bauvorhaben finden. 

Aus den über 300 Bauteilen führen verschiedene Filter schnell zur gesuchten Konstruktion. Außerdem können Bauteile hinsichtlich U-Wert, Tauwasserausfall und Statik überprüft werden. Die Bauteile lassen sich auch im IFC4-Format herunterladen und mit BIM-fähiger oder CAD-Software weiterbearbeiten.

Die klar gestaltete, intuitiv bedienbare Oberfläche führt zu einer übersichtlichen Auswahl an Bauteilen, die die entsprechenden Anforderungen erfüllen.

Filter bzgl. regionale Anforderungen, Gebäudeklasse, Objektart, Schall- und Brandschutzvorgaben führen schnell zum Bauteil. Nutzer können Projekte anlegen und Informationen zu Bauteilen versenden.

Im BAUTEIL-PLANER sind jederzeit die aktuellen, regionalen Anforderungen enthalten. Vorformulierte Ausschreibungstexte sind mit den Bauteil-Infos befüllt, können ergänzt und weiterverwendet werden.

Die Bauteile lassen sich im IFC4-Format herunterladen und mit BIM-fähiger oder CAD-Software weiterbearbeiten. Vorformulierte Ausschreibungstexte können objektbezogen ergänzt werden.

Kategorie Digitale Planung 


Swiss Krono: Swiss Krono Bauteil-Planer 

Um dem Holzbau mehr Marktanteile zu ermöglichen, bedarf es digitaler Planungstools. 

Die Web-Applikation Swiss Krono Bauteil-Planer ist ein digitales Tool für Architektinnen, Ingenieure, Planerinnen und Verarbeiter, mit dem sie das passende Bauteil für ihr konkretes Bauvorhaben finden. 

Aus den über 300 Bauteilen führen verschiedene Filter schnell zur gesuchten Konstruktion. Außerdem können Bauteile hinsichtlich U-Wert, Tauwasserausfall und Statik überprüft werden. Die Bauteile lassen sich auch im IFC4-Format herunterladen und mit BIM-fähiger oder CAD-Software weiterbearbeiten.

Die klar gestaltete, intuitiv bedienbare Oberfläche führt zu einer übersichtlichen Auswahl an Bauteilen, die die entsprechenden Anforderungen erfüllen.

Filter bzgl. regionale Anforderungen, Gebäudeklasse, Objektart, Schall- und Brandschutzvorgaben führen schnell zum Bauteil. Nutzer können Projekte anlegen und Informationen zu Bauteilen versenden.

Im BAUTEIL-PLANER sind jederzeit die aktuellen, regionalen Anforderungen enthalten. Vorformulierte Ausschreibungstexte sind mit den Bauteil-Infos befüllt, können ergänzt und weiterverwendet werden.

Die Bauteile lassen sich im IFC4-Format herunterladen und mit BIM-fähiger oder CAD-Software weiterbearbeiten. Vorformulierte Ausschreibungstexte können objektbezogen ergänzt werden.

Kategorie Konstruktion und Bauphysik


Fleck GmbH: ROOFGUARD

Zur Vorbeugung von Wasserschäden am Flachdach und an der Bausubstanz bietet der  

ROOFGUARD mit selbstreinigendem Liftmechanismus Architekten, Planerinnen und Bauherren die Möglichkeit, verbesserte Entwässerungsleistungen zu erzielen sowie einen erhöhten Schutz gegen zugesetzte Abläufe bzw. Gullys planerisch zu berücksichtigen. 

Das innovative automatische Laubsieb ermöglicht mit seiner patentierten Technik jederzeit einen freien Wasserablauf und liefert die Antwort auf die immer häufiger auftretenden Starkregenereignisse. Verstopfen Laub oder Hagel die vorhandenen Dachgullys, können sich bei extremen Wetterlagen kritische Wassermengen auf Flachdächern ansammeln. Im schlimmsten Fall kann das angestaute Wasser ins Mauerwerk eindringen oder mit seinem hohen Gewicht das Dach zum Einsturz bringen. Je nach Dachaufbau können u.a. Lichtkuppeln und Dachdurchdringungen überflutet werden – in der Folge kommt es zu Wassereinbrüchen ins Gebäude hinein.

Der ROOFGUARD begegnet diesem erhöhten Schadensrisiko mit einem patentierten Liftmechanismus: Bei Niederschlag fungiert das Automatiksieb als herkömmliches Laubsieb. Steigt die Wasseranstauhöhe bei extremen Wetterlagen jedoch auf rund 60 mm an, wird ein spezieller Mechanismus ausgelöst. Die beweglichen Schwimmkörper und das Sieb fahren dann nach oben und öffnen den Dachablauf schlagartig, sodass Laub oder angestauter Hagel ungehindert weggespült werden. Das Schadensrisiko reduziert sich damit erheblich. Nach dem Regenereignis kehrt das Laubsieb in seine ursprüngliche Position zurück. Eine Check-Vorrichtung zeigt danach an, dass der Mechanismus ausgelöst wurde.

Der ROOFGUARD lässt sich nachträglich über Abläufen und Gullys mit einem Topfdurchmesser von 60 bis 200 mm montieren. Durch die rein mechanische Funktionsweise arbeitet das Laubsieb selbstständig ohne äußere Energiezufuhr.

Kategorie Konstruktion und Bauphysik


Fleck GmbH: ROOFGUARD

Zur Vorbeugung von Wasserschäden am Flachdach und an der Bausubstanz bietet der  

ROOFGUARD mit selbstreinigendem Liftmechanismus Architekten, Planerinnen und Bauherren die Möglichkeit, verbesserte Entwässerungsleistungen zu erzielen sowie einen erhöhten Schutz gegen zugesetzte Abläufe bzw. Gullys planerisch zu berücksichtigen. 

Das innovative automatische Laubsieb ermöglicht mit seiner patentierten Technik jederzeit einen freien Wasserablauf und liefert die Antwort auf die immer häufiger auftretenden Starkregenereignisse. Verstopfen Laub oder Hagel die vorhandenen Dachgullys, können sich bei extremen Wetterlagen kritische Wassermengen auf Flachdächern ansammeln. Im schlimmsten Fall kann das angestaute Wasser ins Mauerwerk eindringen oder mit seinem hohen Gewicht das Dach zum Einsturz bringen. Je nach Dachaufbau können u.a. Lichtkuppeln und Dachdurchdringungen überflutet werden – in der Folge kommt es zu Wassereinbrüchen ins Gebäude hinein.

Der ROOFGUARD begegnet diesem erhöhten Schadensrisiko mit einem patentierten Liftmechanismus: Bei Niederschlag fungiert das Automatiksieb als herkömmliches Laubsieb. Steigt die Wasseranstauhöhe bei extremen Wetterlagen jedoch auf rund 60 mm an, wird ein spezieller Mechanismus ausgelöst. Die beweglichen Schwimmkörper und das Sieb fahren dann nach oben und öffnen den Dachablauf schlagartig, sodass Laub oder angestauter Hagel ungehindert weggespült werden. Das Schadensrisiko reduziert sich damit erheblich. Nach dem Regenereignis kehrt das Laubsieb in seine ursprüngliche Position zurück. Eine Check-Vorrichtung zeigt danach an, dass der Mechanismus ausgelöst wurde.

Der ROOFGUARD lässt sich nachträglich über Abläufen und Gullys mit einem Topfdurchmesser von 60 bis 200 mm montieren. Durch die rein mechanische Funktionsweise arbeitet das Laubsieb selbstständig ohne äußere Energiezufuhr.

Product Award 2021
Product Award 2020
Weitere Informationen
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts zu erhalten.
Pflichtfelder
oder
Copyright © 2022 DETAIL. Alle Rechte vorbehalten.