John Puttick Associates

John Puttick gründete John Puttick Associates im Jahr 2014 mit dem Wettbewerbsbeitrag, der den Zuschlag für die Renovierung des ikonischen Busbahnhofs von Preston erhielt. Das brutalistische Wahrzeichen wurde 2018 wiedereröffnet und sowohl von der BBC als auch von The Observer zu einem der architektonischen Highlights des Jahres gewählt. Das Projekt wurde mit nationalen und regionalen RIBA-Preisen ausgezeichnet. Der Erfolg des Busbahnhofs führte zur Arbeit an einer Reihe weiterer städtischer und kommunaler Gebäude, darunter ein Museumsumbau in Hertfordshire, die Sanierung und Erweiterung einer unter Denkmalschutz stehenden, von Charles Barry entworfenen Kirche in Brighton und eine Reihe von neu gebauten Jugendzentren in ganz Großbritannien. John Puttick Associates hat auch Projekte in den USA und China durchgeführt. Der gebürtige Brite studierte Architektur an der University of Nottingham und am Bartlett, UCL. Er hat in London, New York und Peking gelebt und gearbeitet. Ein Buch mit seinen Zeichnungen befindet sich in der Sammlung des Museum of Modern Art in New York

Mail   LinkedIn   Facebook   Pinterest   Instagram   Pinterest
© John Puttick Associates

Neueste Beiträge / More Stories

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts zu erhalten.
Pflichtfelder
oder
Copyright © 2022 DETAIL. Alle Rechte vorbehalten.