14.03.2011

Marcel Breuer: Design und Architektur

Die Stiftung Bauhaus Dessau zeigt in Kooperation mit dem Vitra Design Museum noch bis zum 31. Oktober 2012 eine Retrospektive über Marcel Breuer, die erstmals seine beiden Seiten als Architekt und Designer gleichberechtigt einander gegenüberstellt.

Marcel Breuer (1902–1981) gehört als Designer und Architekt zu den wegweisenden Gestaltern des 20. Jahrhunderts. Der gebürtige Ungar wurde 1925 Jungmeister am Bauhaus und leitete drei Jahre lang die Möbelwerkstatt. Im Alter von nur 23 Jahren gelang ihm die Erfindung des Stahlrohrmöbels, die als sein revolutionärster Beitrag zur Designgeschichte gilt. 

Aber Breuer war auch Architekt mit einem stilbildenden Werk. Sein Interesse an Konstruktionen und Materialien und sein Gespür für die ihnen innewohnenden gestalterischen Möglichkeiten werden dabei als wichtigste Klammer zwischen beiden Schaffensbereichen verstanden. Bauhausgebäude, Gropiusallee 38, 06846 Dessau-Roßlau
Eintritt: 6,– / 4,– Euro (inkl. Dauerausstellung) Begleitprogramm zur Ausstellung:
Öffentliche Führung durch die Ausstellung, jeden Sonntag, 14 Uhr  Essen auf Breuer - Bauhaus-Dinner, ein Abend zur Ausstellung,
Samstag, 14. Juli 2012, um 18 Uhr, Bauhausmensa Marcel Breuer als Architekt, Vortrag von ­Joachim Driller,
Dienstag, 11. September 2012, 18 Uhr, Bauhausbühne Mehr zur Ausstellung
https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/2/7/27710_248_800_406.jpg?optimize=medium&bg-color=255,255,255&fit=bounds&height=582&width=437 https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/b/r/breuer_5_1.jpg?optimize=medium&bg-color=255,255,255&fit=bounds&height=582&width=437
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts zu erhalten.
Pflichtfelder
oder
Copyright © 2022 DETAIL. Alle Rechte vorbehalten.